23.01.2018, 10:51 Uhr

Politische Zeitreise im aktuellen Wahlkampf

Ist doch nicht Landtagswahl? Dieses alte Wahlplakat von Albert Gunzer kann aktuell in der St. Veiter Straße bestaunt werden. Versehen oder politische Botschaft? (Foto: Polzer)

Alte Albert Gunzer-Wahlplakate erheitern derzeit die Autofahrer in der St. Veiter- und Feldkirchner Straße. Vielleicht eine Botschaft?

KLAGENFURT. Eine kleine Wahlkampf-Zeitreise kann man derzeit in der Landeshauptstadt unternehmen: Wer aktuell durch die St. Veiter Straße sowie die Feldkirchner Straße fährt, dem lacht, überlebensgroß, Albert Gunzer vom Plakat entgegen – mit der Bitte, ihm und seiner Bürgerallianz doch die Wählerstimme zu schenken.
Ein Kuriosum, das für so manchen Schmunzler sorgt. Gerade jetzt im aktuellen Landtagswahlkampf. Auch wenn Gunzer damals bei den Gemeinderatswahlen kandidierte, für die Erheiterung der Autofahrer sorgt diese Plakatierung bzw. dieses wahrscheinlich freigelegte Plakatierungs-Überbleibsel allemal. Und wer weiß: Vielleicht kein Versehen, sondern eine konkrete Botschaft?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.