27.09.2014, 00:00 Uhr

Sein Ziel ist die rasche Hilfe

Ombudsmann Fritz Staudacher steht Ratsuchenden zur Seite: das nächste Mal am 9. Oktober (Foto: WOCHE)
Hilfswerk Kärnten Ombudsmann Fritz Staudacher hält jeden Monat Sprechtag in Klagenfurt.

INNENSTADT (emp).
Seit 2008 findet der allmonatliche Sprechtag des Ombudsmannes Fritz Staudacher in Klagenfurt statt. Möglich macht dies die Initiative der Leiterin der Sozialservicestelle des Kärntner Hilfswerks, Maggie Jeschofnik, in Zusammenarbeit mit der WOCHE.
Als emeritierter Rechtsanwalt und Mediator steht Staudacher Personen, die Rat und Hilfe in diversen Lebensfragen benötigen, zur Seite. "Ich verstehe mich in erster Linie als Wegweiser für den nächsten zweckmäßigen Schritt, den die Ratsuchenden setzen sollten. Das klappt ganz hervorragend."
Oft stehe bei den Hilfesuchenden seelische Not im Vordergrund. Hinzu kommen Geldsorgen, Streitigkeiten mit Nachbarn oder Missverständnisse in Paarbeziehungen.

Fingerspitzengefühl nötig

"Da ist nicht nur berufliches Wissen, sondern vor allem Lebenserfahrung und Verständnis für die charakterliche Vielfalt von Menschen angesagt", weiß Staudacher. Eine vorgefasste Meinung sei fehl am Platz, "weil sie die Sicht des Ratgebers einengt."

Unterschiedliche Fälle

Pro Sprechtag berät Staudacher, der sich selbst als sport- und kulturinteressierten Bierfreund sieht, bis zu zehn Personen ehrenamtlich. Die Fälle, mit denen Staudacher konfrontiert ist, sind unterschiedlich: „Vom Schatten von Nachbars Baum über verweigerte Mietzuschüsse seitens der Behörde bis zur Angst vor dem Jobverlust." Manchmal seien auch "Querulanten dabei, die um Verständnis heischen", schmunzelt Staudacher.
Seine Tätigkeit verstehe er auch als Dank dafür, dass er selbst in schweren Situationen Hilfe erfahren habe. "Das Hilfswerk-Führungsteam und die WOCHE unterstützen meine Tätigkeit. Es macht mir Freude, den Menschen zu helfen."

ZUR SACHE
Ombudsmann Fritz Staudacher hält im Hilfswerk Klagenfurt am Donnerstag, dem 9. Oktober, von 14 bis 17 Uhr seine Sprechstunde ab. Erreichbar ist Staudacher telefonisch unter 050 544-2020. Um Anmeldung wird gebeten: 0676/899 01 139.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.