Alles zum Thema Ombudsmann

Beiträge zum Thema Ombudsmann

WirtschaftBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol Ombudsmann
ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Steuerentlastung muss bei Beschäftigten ankommen

„Entlastung Österreich – Einfach weniger Steuern“, lautet ein Slogan der Bundesregierung. Aber viel mehr als vage Überlegungen sind es nicht. Sabrina, die als Alleinerzieherin mit zwei Kindern und einem Halbtagsjob über die Runden kommen muss, ist irritiert: „Man hat uns doch vor der Wahl versprochen, dass die niedrigen Einkommen entlastet werden sollen. Davon ist jetzt für 2020 die Rede.“ „Während Großkonzerne und Industrie mit  Verbesserungen bedacht werden, übt sich Türkis-Blau bei den...

  • 20.02.19
Politik
GR Tanzer sorgt sich um Senioren und Telfer Almen.

"Oma so lieb"-Antrag von GR Tanzer abgeschmettert. Chance für Projekt "Alles Käse"
Wenig Unterstützung für PZT/SPÖ-Projekte in Telfs

TELFS. Zwei Anträge von PZT/SPÖ-Gemeinderat Mag. Norbert Tanzer, die dieser mit „Oma so lieb" und "Alles Käse" betitelte, hat der Telfer Gemeinderat in seiner Sitzung vorigen Donnerstag behandelt. Ein "Kümmerer" für AlteDie Zustände in der Pflege, z.B. überlastete Heimanwaltschaften und Pfleger/innen, brachten den Telfer Rechtsanwalt und SPÖ-Ortsobmann Tanzer auf die Idee, eine Art Ombudsmann für die zu Betreuenden zu installieren. Unverbindliche "Kümmerer" sollen verschiedene Anliegen der...

  • 13.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: "Gemeinsam schaffen wir's!"

AK Tirol Ombudsmann
ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Schlechte Noten? AK Tirol bietet günstige Semesternachhilfe

Nachhilfe sollte für jeden leistbar sein, deshalb bietet die AK Tirol in Zusammenarbeit mit dem BFI Tirol günstige Semesternachhilfe in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen an. Kurz vor Weihnachten brachte Sebastian das zweite „Nicht genügend“ in Mathematik nach Hause. Claudia ist verzweifelt, Sebastian ist kein generell schlechter Schüler, aber Mathe ist für ihn immer wieder ein großes Problem. Sie weiß, dass ihr Sohn unbedingt Nachhilfe benötigt, um das Schuljahr...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Bieten Beratung in Bankangelegenheiten: Ombudsman Ernst Loos und Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst.

Beratung für burgenländische Bankkunden mit Problemen
Bankenombudsstelle wird immer häufiger frequentiert

Von Arbeitsmangel kann in der Bankenombudsstelle der burgenländischen Landesregierung keine Rede sein. 338 Personen ließen sich im Jahr 2018in Finanzangelegenheiten persönlich beraten, davon 158 im Südburgenland, zog Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst Bilanz. Dazu kommen noch zahlreiche telefonische Beratungen. Insgesamt konnten von den Ombudsleuten über 400.000 Euro an Zinsen- und Kapitalnachlass zu Gunsten der Konsumenten verhandelt werden. Zinsreduktionen bei Krediten und...

  • 04.01.19
PolitikBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol Ombudsmann
ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Geben Sie Ihre Stimme ab für eine starke AK Tirol!

„Wenn ich so nachdenke: Die AK hat mich wie ein treuer Freund durch mein Leben begleitet und mir bei vielen Problemen geholfen. Während meiner Ausbildung habe ich eine Beihilfe bekommen. Als mir mein Chef später erklärte, dass bei ihm Überstunden und die Arbeit an Feiertagen nicht entlohnt werden, hat ein einziger Brief von der AK gereicht, und ich erhielt eine korrekte Abrechnung und das ausständige Geld“, erzählt Heinz. „Bei einem mangelhaften Produkt waren die Konsumentenschützer für mich...

  • 18.12.18
PolitikBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol Ombudsmann
ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Wer rasch hilft, hilft doppelt

Die Armut nimmt zu, auch in Tirol. Und immer mehr Arbeitnehmer-Familien sind davon bedroht. Wenn das Geld fürs Leben gerade noch irgendwie reicht, ist die Angst groß, dass etwas Unvorhergesehenes dazwischenkommen könnte. Denn dann gerät das fragile Gefüge sehr schnell ins Wanken. „Doch dramatische Lebenssituationen, wie ein plötzlicher Verlust des Arbeitsplatzes oder eine schwere Erkrankung, können jeden treffen. Auch dann lässt die AK ihre Mitglieder nicht allein“, sagt Ombudsmann Erwin...

  • 12.12.18
PolitikBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK TIROL Ombudsmann
ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Arbeiten im Advent – Das gilt im Handel

„Um Weihnachten erbringen die Beschäftigten im Handel wieder Höchstleistungen“, betont Ombudsmann Erwin Zangerl. „Deshalb haben die AK Arbeitsrechtsexperten die wichtigsten Regelungen zusammengefasst.“ EinkaufssamstageAn vier Samstagen vor dem 24. Dezember dürfen die Geschäfte bis 18 Uhr offenhalten: am 24.11., 1., 15. und 22.12. (Der 8.12. ist kein Einkaufssamstag, sondern Feiertag, s. u.). Während sonst jeder zweite Samstag frei sein muss, können Mitarbeiter im Handel hier an allen vier...

  • 27.11.18
FreizeitBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN AK Tipps für einen unbeschwerten Urlaub

Renate kann es kaum erwarten: Im August geht es für die Angestellte ab in den Urlaub, gemeinsam mit ihrer besten Freundin. „Wir haben uns im Internet auch schon ein paar Angebote angeschaut. Worauf sollten wir jetzt achten?“ „Tatsächlich kann man schon beim Buchen so manchem Ärger vorbeugen, wenn man weiß, worauf es ankommt“, erklärt AK Präsident Erwin Zangerl. Deshalb haben die AK Reiserechts-Experten wieder aktuelle Tipps zusammengestellt. Pauschal oder individuell? Diese wichtigste Frage...

  • 08.06.18
GesundheitBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam scha en wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: AK Unterstützungsfonds hilft Mitgliedern in Not

Michaela hatte viele schlaflose Nächte: „Ich wusste oft nicht, wie es weitergehen soll mit uns.“ Die Alleinerzieherin kümmert sich liebevoll um ihre zwölfjährige Tochter und arbeitet halbtags als Verkäuferin. Da ist das Geld immer knapp. Und obwohl sie in einer vergleichsweise günstigen Wohnung leben, wusste Michaela oft nicht, wie sie die Miete zusammenbringen soll. „Zum Glück bin ich dann auf den Unterstützungsfonds der AK Tirol aufmerksam geworden. Und dort habe ich erstmals erfahren, dass...

  • 30.03.18
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN - Initiative von AK und ÖGB: Ihre Meinung zählt!

„Ich mache meine Arbeit wirklich gern“, betont Peter. „Ich habe auch kein Problem damit, hin und wieder Überstunden gegen entsprechende Abgeltung zu machen. Aber wie wir mit einem 12-Stunden-Tag, der jetzt von der Politik immer wieder ins Spiel gebracht wird, unseren Alltag und das Familienleben noch organisieren sollen, ist mir ein Rätsel. Ganz zu schweigen von der Mitarbeit in den Vereinen oder von sportlichen Aktivitäten. Auch der Gedanke daran, dass es die Notstandshilfe vielleicht nicht...

  • 16.03.18
GesundheitBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: "Gemeinsam schaffen wir's!"

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Was tun, wenn das Kind das Bett hüten muss?

Husten, Schnupfen, Fieber: Bei der Grippewelle scheint noch kein Ende in Sicht. „Gestern hat es Christoph, meinen achtjährigen Sohn erwischt“, erzählt Simone. „Wir können den Kleinen unmöglich alleine daheim lassen.“ „Für solche Fälle gibt es die bezahlte Pflegefreistellung“, erklärt AK Präsident Erwin Zangerl. Die Arbeitsrechtsexperten der AK Tirol haben die wichtigsten Infos dazu zusammengestellt. Mehr gibts auf <a target="_blank"...

  • 28.02.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: "Gemeinsam schaffen wir's!"

Nicht verpassen: AK Steuerspartage 2018

Petra und Heinz sind Eltern von zwei Kindern, und seit kurzem arbeitet auch Petra wieder halbtags als Verkäuferin. "Es heißt ja, dass man beim Steuerausgleich viele Dinge absetzen kann, gerade auch als Familie mit Kindern. Aber so richtig auskennen tun wir uns damit ehrlicherweise nicht. Andererseits könnten wir so ein Steuerguthaben gerade jetzt gut brauchen, denn die Ältere fährt heuer das erste Mal mit der Schule auf Skikurs." "Dann melden Sie sich doch am besten gleich für den...

  • 21.02.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: "Gemeinsam schaffen wir's!"

Hol dir deine AK Bildungsbeihilfe!

"Mein 14-jähriger Sohn wusste lange nicht, was er beruflich machen möchte", erzählt Martina. "Jetzt bin ich richtig erleichtert, dass er sich für die HTL entschieden hat." Nur eines trübt die Freude der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern: Die Kosten, die ihr durch die längere Schulausbildung und vielleicht ein Studium ins Haus stehen. "Die anderen Kinder sind noch klein. Deshalb kann ich nur in Teilzeit arbeiten, und zusammen mit dem Unterhalt komme ich auf knapp 1.500...

  • 05.02.18
WirtschaftBezahlte Anzeige

Höhere Gebühren, mehr Pension: Wichtige neue Werte für 2018

"Mit meiner Pension komme ich grad so über die Runden. Kann ich heuer mit einer entsprechenden Erhöhung rechnen?", erkundigt sich Ludwig bei der AK Tirol. Dass die Rezeptgebühr mit Jahresbeginn um weitere 15 Cent auf 6 Euro erhöht wurde, ist dem Pensionisten ebenfalls aufgefallen. "Es gibt im Sozialbereich zahlreiche Werte, die sich jährlich ändern", erklärt AK Präsident Erwin Zangerl. "Damit unsere Mitglieder alle neuen Gebühren, Einkommensgrenzen etc. gleich zur Hand haben, bietet die AK...

  • 01.02.18
Lokales
Die Kinder der NMS Wies haben viel gelernt in den Projekttagen zu den digitalen Medien.

Internet macht Schule in Wies

An der NMS Wies hat man die digitale Medien mit Hilfe von Internet-Ombudsmann Klaus Strassegger genau unter die Lupe genommen. WIES. Im Rahmen einer Infoveranstaltung hat Klaus Strassegger, Dipl. Sozialpädagoge und eh. Internet-Ombudsmann, sein umfangreiches Fachwissen an die Schülerinnen, Schüler und Eltern der NMS Wies weitergegeben. Eine immer schnellere Entwicklung des Internets bietet viele und immer wieder neue Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, sich zu präsentieren...

  • 25.01.18
  •  1
Wirtschaft
Ernst Loos mit Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst (rechts)

Neuer Ombudsmann für südburgenländische Bankkunden

Ernst Loos fungiert ab 19. Oktober als neuer Bankenombudsmann für die drei südburgenländischen Bezirke. Im Auftrag der Landesregierung berät er Bankkunden bei Verhandlungen mit den Bankinstituten wegen Stundungsvereinbarungen, Sollzinssatzsenkungen oder Ratenreduzierungen. Ebenfalls ein häufiges Thema sind Fremdwährungskredite. Die Sprechstunden von Loos finden ab 19. Oktober donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr an der Bezirkshauptmannschaft Oberwart statt, nach Vereinbarung auch an der BH...

  • 09.10.17
Wirtschaft
Jahresbericht 2016: Abo-Fallen der häufigste Beschwerdegrund im Internet
2 Bilder

Online-Abo-Fallen die häufigsten Beschwerdegründe 2016

Internet Ombudsmann - Jahresbericht 2016: Abo-Fallen, Vertragsstreitigkeiten und Lieferprobleme häufigsten Beschwerdegründe - Schadenshöhe der bearbeiteten Fälle liegen bei rund 1,3 Millionen Euro. Seit Anfang Jänner 2016 erbringt der Internet Ombudsmann einen Teil seiner Schlichtungstätigkeit als staatlich anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Alternative-Streitbeilegung-Gesetz (AStG) und zwar dann, wenn die Beschwerde ein österreichisches Unternehmen betrifft. Rund zwei Drittel...

  • 03.05.17
  •  2
  •  6
Lokales
Renovierungsbedürftig ist die A4 zwischen Knoten Schwechat und Flughafen.

Achtung: Bauarbeiten auf der Flughafen-Autobahn

Im März startet die Generalsanierung zwischen Knoten Schwechat und Flughafen. SIMMERING/SCHWECHAT. Noch diesen Monat starten die Arbeiten an der Flughafen-Autobahn. Die Sanierung wird in beide Fahrtrichtungen durchgeführt. Geplant ist die Fertigstellung für Ende 2017. Die Asfinag sieht eine komplette Erneuerung der Autobahn im Teilstück zwischen Knoten Schwechat und dem Flughafen vor. Folgende Maßnahmen stehen am Plan: Erneuerung der Fahrbahn in beide Richtungen: • Abbruch der...

  • 01.03.17
  •  1
Lokales

Tod im Spital: Angehörige geben zu später Diagnose die Schuld

Maria W. starb an den Folgen einer Lungenentzündung. Patientenanwalt konnte kein Fehlverhalten der Ärzte feststellen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei den Hinterbliebenen von Maria W., Mutter und Großmutter, mischt sich Trauer mit Wut. Wut über eine, nach Auffassung der Angehörigen, zu spät gestellten Diagnose. Die demente Frau starb an den Folgen einer Lungenentzündung. "Wir glauben, dass man die Diagnose schon nach der ersten Einlieferung hätte stellen müssen", so die Hinterbliebenen. Ihrem Zorn...

  • 04.11.16
Lokales
Fritz Staudacher. Der Hilfswerk Ombudsmann feiert am Donnerstag seinen Siebziger. Er ist seit 2007 als Ombudsmann tätig

Ombudsmann feiert Siebziger

Fritz Staudacher ist seit neun Jahren der Ombudsmann des Hilfswerks. KLAGENFURT. Hilfswerk-Ombudsmann Fritz Staudacher feiert diesen Donnerstag seinen siebzigsten Geburtstag. Staudacher, der zuvor als Rechtsanwalt in Klagenfurt tätig war, kümmert sich seit neun Jahren als Ombudsmann um die Probleme der Menschen. "Das Interessante ist das breite Spektrum. Es reicht von Fragen der Betreuung bis zu fehlerhaften Zahnimplantaten", erzählt Staudacher und weiter: "Ich versuche mit den Betroffenen...

  • 20.09.16
Lokales
Christa Raggl-Mühlberger, Karlheinz Reichert und Andreas Rabl zogen Bilanz.

Gleichstellung ist eines der großen Themen

WELS. Nach einem Jahr als Welser Ombudsmann für Menschen mit Beeinträchtigung übergab Karlheinz Reichert kürzlich eine erste Bestandsaufnahme an Bürgermeister Andreas Rabl und Sozialreferentin Christa Raggl-Mühlberger. Er berichtet darin von einem Zulauf an hilfesuchenden Menschen, den er trotz seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit im Sozialbereich nicht erwartet habe. Mit folgenden Anliegen sei er besonders häufig konfrontiert worden: allgemeine Beratung, Hilfe und Unterstützung für Menschen...

  • 02.05.16
Lokales
Die Stützmauern der U4 werden nachts saniert.

U4 Sanierung schreitet Richtung Karlsplatz voran

Die Nachtbohrungen finden ab sofort auch zwischen Margaretengürtel und Karlsplatz statt. MARGARETEN. MARIAHILF. WIEDEN. Die im Vorjahr gestartete Sanierung der U-Bahnlinie U4 schreitet zügig voran. Aufgrund des aufrechten Betriebs müssen die Arbeiten, die in Teilabschnitten von Hütteldorf stadteinwärts erfolgen, nachts zwischen 1 und 4 Uhr durchgeführt werden. Nun haben die Bauarbeiten Margareten erreicht: ab sofort wird ab der Station Margaretengürtel Richtung Karlsplatz gebohrt. Was...

  • 16.03.16
  •  1
Lokales
Ombudsmann Friedrich Staudacher steht im Hilfswerk mit Rat und Tat zur Seite

Sprechstunde für alle Ratsuchenden

Ombudsmann Friedrich Staudacher hält seinen Dezember-Sprechtag im Hilfswerk ab. KLAGENFURT. Ombudsmann von WOCHE und Hilfswerk, Friedrich Staudacher, hält am Donnerstag, dem 17. Dezember, von 14 bis 17 Uhr wieder seinen Sprechtag im Hilfswerk Klagenfurt ab. Die Anmeldung zum Sprechtag ist ab sofort telefonisch möglich unter 0676/899 01 139.

  • 11.12.15
Lokales
Ombudsmann Friedrich Staudacher steht im Hilfswerk mit Rat und Tat zur Seite

Sprechstunde für alle Ratsuchenden

Ombudsmann Friedrich Staudacher hält seinen November-Sprechtag im Hilfswerk ab. KLAGENFURT. Ombudsmann von WOCHE und Hilfswerk, Friedrich Staudacher hält am Donnerstag, dem 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr wieder seinen Sprechtag im Hilfswerk Klagenfurt ab. Die Anmeldung zum Sprechtag ist ab sofort telefonisch möglich unter 0676/899 01 139.

  • 05.11.15