15.10.2014, 11:57 Uhr

Entscheidung ist fix: Brigitte Schmelzer folgt Gunzer nach

Bei der Pressekonferenz: Wolfgang Germ, Bgm. Christian Scheider, Brigitte Schmelzer, Gerhard Reinisch (v.li.) (Foto: Peham)
Die ehemalige SPÖ-Gemeinderätin und nunmehr "Parteilose" Brigitte Schmelzer wird Stadträtin, Wolfgang Germ neuer Vizebürgermeister.

INNENSTADT (emp). Bürgermeister Christian Scheider gab heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Nachfolge von Albert Gunzer bekannt. Brigitte Schmelzer wird neue Stadträtin. Schmelzer war von 2003 bis 2009 SPÖ-Gemeinderätin. Seit 2009 arbeitet sie als parteilose Gemeinderätin für die Stadt. "Es kam für mich am Montag sehr überraschend, ich habe auch nicht gleich zugesagt", so Schmelzer. Ob sie in der Folge zur FPÖ wechseln wird, lässt Schmelzer jedoch offen.

Mehrere Kandidaten zur Auswahl

"Es handelt sich um keine Notlösung, im Gespräch um Gunzers Nachfolge waren Christine Jeremias, Sandra Wassermann, Ulrike Herzig und Andreas Skorianz", sagt Scheider. Ausschlaggebend für die Entscheidung sei letztlich auch die politische Erfahrung Schmelzers gewesen. "Außerdem steht sie mitten im Leben, für sie steht die Sache im Vordergrund und nicht die Parteipolitik", begründet Scheider.

Neue Aufteilung von Gunzers Referaten

Das Amt des Vizebürgermeisters übernimmt Stadtrat Wolfgang Germ. Die genaue Referatsaufteilung soll am Freitag fixiert werden. "Der Vorschlag geht in die Richtung, dass die Referate Wirtschaft und Kultur von Schmelzer übernommen werden, Märkte von Germ, die Liegenschaften zu Stadtrat Gerhard Reinisch wandern und die Finanzen zu mir", sagt Scheider.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.