02.04.2017, 17:38 Uhr

Naturphänomen welches etwa alle 12-14 Jahre in Ägypten vorkommt.

Marsa Alam (Ägypten): Marsa Alam | Ich war schon oft in Ägypten, habe gelernt das es etwa alle 8 Jahre regnet usw. Heuer haben wir ein noch selteneres Naturereignis erlebt. Am Abend wurde es plötzlich ganz unnatürlich warm. Gleichzeitig zog (wir meinten) dichter Nebel auf. Wir meinten es nur, den in Wirklichkeit war es ganz feiner Sand der sich von hoch oben von irgend wo hergeweht langsam wie Nebel niedersetzte. Habe auch den arabischen Namen gehört aber leider vergessen.
Es war eine ganz eigenartige Stille und völlig WINDLOS. Die Mitarbeiter hatten echt brutal viel Arbeit den Staub zu beseitigen. Das Pool wurde die ganze Nacht gesaugt und rundherum alles gereinigt.
1 2
1 1
1 1
1 2
1 1
1 1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
21.658
Karl B aus St. Veit | 02.04.2017 | 19:30   Melden
139.559
Birgit Winkler aus Krems | 03.04.2017 | 11:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.