23.10.2016, 08:20 Uhr

Primosten-Kleinod an der kroatischen Adria

Primosten ist eine kleine Stadt zwischen Sibenik und Split. Die Altstadt liegt auf einer Insel, welche mit dem Festland verbunden ist. Mit seiner interessanten Architektur, schönen Stränden und kristallklarem Wasser zieht der Ort jedes Jahr zahlreiche Touristen an. In der Vergangenheit lebte die Bevölkerung in der Hauptsache vom Weinbau, dem Anbau von Oliven und dem Fischfang, aber heute ist es vor allem der Tourismus. Man kann das auch gut verstehen, denn die Stadt ist wirklich einzigartig.

25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
13 Kommentareausblenden
16.054
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 23.10.2016 | 08:38   Melden
18.994
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 23.10.2016 | 08:45   Melden
28.436
Alois Knopper aus Klagenfurt | 23.10.2016 | 10:46   Melden
19.831
Alfons Lepej aus St. Veit | 23.10.2016 | 11:08   Melden
58.442
Ferdinand Reindl aus Braunau | 23.10.2016 | 12:43   Melden
79.466
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 23.10.2016 | 14:33   Melden
6.178
Elfriede Goritschnig aus Klagenfurt | 23.10.2016 | 17:33   Melden
29.398
Friederike Neumayer aus Tulln | 24.10.2016 | 16:13   Melden
19.005
Lisa Lin aus Klagenfurt | 24.10.2016 | 21:17   Melden
24.724
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 25.10.2016 | 09:03   Melden
5.963
Georg Paganal aus Klagenfurt | 25.10.2016 | 21:56   Melden
21.629
Gerhard Singer aus Ottakring | 30.10.2016 | 10:04   Melden
81.569
Robert Trakl aus Liesing | 30.10.2016 | 17:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.