Gleich drei Neujahrsbabys in der BabyVilla

Benedikt und Johanna Hasibar mit Liam, Hebamme Karin Unger,DGKKP Elena Oly, STL. DGKP Heidi Feilacher, DGKP Ute Prokop und Konrad und Katja Fuchs mit Sophie

  • Benedikt und Johanna Hasibar mit Liam, Hebamme Karin Unger,DGKKP Elena Oly, STL. DGKP Heidi Feilacher, DGKP Ute Prokop und Konrad und Katja Fuchs mit Sophie
    
  • Foto: LK Klosterneuburg
  • hochgeladen von Bettina Talkner

KLOSTERNEUBURG (red). Gleich drei Mal landete der Storch am 1. Jänner 2018 in der BabyVilla. Das Team des Landesklinikums gratuliert herzlich und wünscht allen Neujahrsbabys und ihren Eltern Gesundheit und Glück.

Wehen statt Sekt

Als um Mitternacht allerorten die Sektkoken knallten, setzten bei Johanna Hasibar die ersten großen Wehen ein und ihr Mann Benedikt brachte sie ins Klinikum nach Klosterneuburg.
Um 5.23 Uhr kam dann Liam zur Welt. Bei der Geburt wog er 3,56kg und war 54cm groß.
Ebenfalls heiß ersehnt wurde die Geburt der kleinen Sophie. Groß war die Freude ihrer Eltern Katja und Konrad Fuchs, als sie um 7.33 zur Welt kam. Sie wog 2,73kg und war 50cm groß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen