HOCHWASSER: Räumung im Augebiet in Klosterneuburg und Kritzendorf

Die Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung und die Polizei ersucht alle Bewohner der Siedlungen im Augebiet der Donau in Klosterneuburg und Kritzendorf ihre Gebäude zu verlassen und ihre Fahrzeuge zu entfernen, weil am Montag und Dienstag ein weiterer Anstieg der Donau um ca. 1 ½ Meter erwartet wird und der Strom in den Siedlungen abgeschalten werden muss.
Es wird ersucht, die Räumung so schnell wie möglich durchzuführen.
Rückfragen sind an die Bezirkshauptmannschaft Wien Umgebung zu richten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen