Österreichische Racketlon-Meisterschaften

Bettina Bugl, Teilnehmerin der UNION Racketlon Klosterneuburg.
  • Bettina Bugl, Teilnehmerin der UNION Racketlon Klosterneuburg.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marion Pertschy

AUT/ KLOSTERNEUBURG (pa). Die 15. Österreichischen Meisterschaften im Racketlon finden von 29. September bis 1. Oktober 2017 im Racket Sport Center Graz statt. 

Bugl ist größte Konkurrenz

Bei den Racketlon-Damen ist die 22-jährige Christine Seehofer das Maß aller Dinge. Die Weltranglisten-Erste, amtierende Weltmeisterin und seit kurzem auch Europameisterin im Einzel, Doppel und im Team, greift nach ihrem bereits sechsten Staatsmeistertitel im Einzel. Im Vorjahr gewann sie im Einzel, Doppel und im Mixed und möchte dieses Kunststück auch 2017 wiederholen: „Nach einer hervorragenden Saison möchte ich auch bei den Staatsmeisterschaften zuschlagen!“ Ihre größte Herausforderin ist Österreichs Nummer zwei, die Weltranglisten-Fünfte Bettina Bugl (UNION Racketlon Klosterneuburg).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen