Klosterneuburg
Schülerhilfe unterrichtet in digitalen Klassenräumen

Das engagierte Team der Schülerhilfe Klosterneuburg ist für alle Schüler da, die gerade jetzt Hilfe brauchen.
3Bilder
  • Das engagierte Team der Schülerhilfe Klosterneuburg ist für alle Schüler da, die gerade jetzt Hilfe brauchen.
  • Foto: Schülerhilfe Klosterneuburg
  • hochgeladen von Katharina Gollner

"Wir waren ähnlich wie die Schulen gefordert, in extrem kurzer Zeit vom Präsenzunterricht auf Online-Nachhilfe umzustellen. Dank eines engagierten Teams und der Bereitschaft der Schüler*Innen und Familien der Schülerhilfe Klosterneuburg ist es uns gelungen, dass wir sofort auf Online-Unterricht via Video-Chat umstellen konnten", berichtet Schülerhilfen Klosterneuburg Inhaber Martin Staudinger. 

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Schülerhilfe am Stadtplatz in Klosterneuburg ist wegen der Corona-Maßnahmen derzeit geschlossen. Ferien gibt es für die Nachhilfelehrer dennoch keine. Sie unterrichten ihre Schüler wie bisher in kleinen Gruppen mit drei bis maximal fünf Schülern in digitalen Klassenzimmern weiter.

„Die Schülerhilfe hat das Beste aus der digitalen und analogen Welt vereint und ein hochfunktionales System geschaffen, das den Präsenzunterricht derzeit komplett ersetzen kann“,

erklärt  Martin Staudinger, Inhaber der Schülerhilfe Klosterneuburg und der lokale Dienstleister von Österreichs führendem Nachhilfe-Institut. „Dank eines engagierten Teams und der Bereitschaft der Schüler und Eltern ist es uns gelungen, dass wir sofort auf Online-Unterricht umstellen konnten. Wir waren ohne Unterbrechung für unsere Schüler da. Und das erste Feedback ist sehr positiv“, sagt Staudinger.

Online-Nachhilfe

Alles, was die Kinder für die Online-Nachhilfe bei der Schülerhilfe benötigen, ist entweder ein Smartphone, ein Tablet, ein Notebook oder ein Desktop-PC. In den digitalen Klassenzimmern können Schüler und Lehrer miteinander reden, sich über den Bildschirm sehen und gemeinsam Aufgaben bearbeiten. „Es ist fast genauso, als würden die Nachhilfe-Lehrer direkt neben den Schülern sitzen – nur eben online“, erklärt Mag. Martin Staudinger, Inhaber der Schülerhilfe Klosterneuburg. Das bewährte Erfolgsrezept – der Unterricht in kleinen Gruppen mit maximal fünf Schülern pro Klasse – wird auch bei „Schülerhilfe Digital“ beibehalten. Zudem erfolgt der Unterricht alters- und fachhomogen. Sobald die Präsenznachhilfe wieder möglich ist, geht es dann mit dem gleichen Nachhilfelehrer vor Ort weiter.

Video-Chats und Whiteboards

„Es ist enorm wichtig, dass die Schüler die Schulsperren nicht als Ferien betrachten, sondern dranbleiben und Wissenslücken schließen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und haben daher auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen im Präsenzunterricht und unserer bisherigen digitalen Initiativen ein neues System implementiert, das technologisch extrem viel zu bieten hat“, betont Staudinger. Die Online-Video‐Nachhilfe findet bis zu vier Mal pro Woche statt. Nach dem Login sehen die Schüler ihre persönlichen Stundenpläne für die nächsten Tage und wissen bereits vorab, welche Fächer und welcher Lernstoff um welche Uhrzeit durchgenommen werden. Schüler wie Lehrer schreiben unter anderem auch auf virtuellen Whiteboards, ähnlich wie bei Schultafeln.

Testangebot für Neukunden

„In Zeiten von Kurzarbeit und Ausgangsbeschränkungen ist unser Angebot eine große Entlastung für die Eltern und Hilfe für Schüler“, erklärt Staudinger. Dieses neue Service kann ab sofort 14 Tage gratis und unverbindlich für Neukunden getestet werden. Dieses Angebot gilt für alle Schüler der Schulen in Klosterneuburg oder hier lebenden Familien. Es werden Kurse für alle Schulstufen in allen Fächern angeboten. Staudinger: „Wir hoffen, damit den Klosterneuburgern rasch und unkompliziert helfen zu können, um die aktuellen Herausforderungen noch besser zu meistern.“
Tipps für das Lernen zu Hause

Tagesplan

Ein strukturierter Tagesplan ist aber auch beim Online-Lernen das Um und Auf. Gleiches gilt für Pausen. Weiteres sollte unbedingt auf Abwechslung geachtet werden. Es ist nicht ratsam Sprachen wie Englisch oder Französisch hintereinander zu lernen. Stattdessen empfiehlt es sich, ein naturwissenschaftliches Fach einzuschieben.

Aktuelle Matura Situation

"Wir waren ohne Unterbrechung für unsere SchülerInnen da. Für Maturanten ist die kurze Zeit (2 Wochen vor Matura) wahrscheinlich eine große Hürde, plus die Unsicherheit, ob es wirklich Mitte Mai die Zentralmatura geben wird oder nochmal verschoben wird. Wir sind zur Zeit intensiv im Einsatz, wollen aber mit unserem neuen Unterstützungsangebot (14 Tage gratis) rasch und unkompliziert vor Ort helfen und unterstützen.", berichtet Martin Staudinger. 

Nähere Informationen zur Schülerhilfe Klosterneuburg finden Sie hier.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen