Erweiterter Spielplatz in der Käferkreuzgasse

Die Fußballmannschaften sind komplett. Zur Eröffnung kamen StR Holger Herrbrüggen, GR Leopold Spitzbart, StR Roland Honeder mit Sohn, GR Leopold Kerbl mit Sohn, Ludwig Mayr und StR Maresi Eder
4Bilder
  • Die Fußballmannschaften sind komplett. Zur Eröffnung kamen StR Holger Herrbrüggen, GR Leopold Spitzbart, StR Roland Honeder mit Sohn, GR Leopold Kerbl mit Sohn, Ludwig Mayr und StR Maresi Eder
  • Foto: Zippel
  • hochgeladen von Bezirksblätter Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (zip). Es war ein gewaltiger Hürdenlauf, bis die Idee der Spielplatzerweiterung in die Tat umgesetzt werden konnte. Zu Beginn gab es Widerstände in Form einer Unterschriftenaktion gegen den erwarteten Lärm. Die Vorarbeiten zum Widmungsverfahren, um die Änderung im Flächenwidmungsplan durchzuführen dauerten neun Monate, denn es mussten, durch einen Wechsel bedingt, zwei Sachverständige die Änderung beurteilen, damit die naturschutzrechtliche Bewilligung erfolgen konnte. Dann erst konnte gebaut werden.
Die räumliche Trennung zwischen den Fußballspielern in dem neuen Bereich und den Kindern auf dem bestehenden Spielplatz wird durch Zäune gesichert. Die neue Fläche von 30 mal 50 Meter wurde abgeholzt und planiert, mit hohen Zäunen versehen, damit der Ball am Spielfeld bleibt und das danebenliegende Waldstück mit Nachplanzungen alter Baumsorten, wie Elsbeeren, Eichen, Buchen und Erlen in einen Mischwald umgewandelt. Insgesamt dauerten die Vorarbeiten zwei Jahre und haben viel Aufwand benötigt, wie Stadtrat Roland Honeder bei der Eröffnungsrede betonte, aber der Aufwand hat sich gelohnt und die jungen Fußballspieler können neben dem Kicken auch die herrliche Aussicht des Donautals genießen.

Autor:

Bezirksblätter Klosterneuburg aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.