Gesucht, gefunden: Traditionelles & Neues aus der Region

Vera Martens und Nicola Askapa präsentieren eine "Schatzkiste".
  • Vera Martens und Nicola Askapa präsentieren eine "Schatzkiste".
  • hochgeladen von Marion Pertschy

KLOSTERNEUBURG. „Sag einmal, nötigt ihr die Leute, meine Öle zu kaufen oder wie macht ihr das? Die gehen ja weg wie nix!“, meinte der Hersteller verschiedener Öle, Franz Hartl von Hartls - Feinste Essenzen, ebenso freudig wie fasziniert, denn der Verein Stadtmarketing Klosterneuburg hat einen neuen Tätigkeitsbereich übernommen.

Mit einem aktuell etwa 130 verschiedene Artikel umfassenden Sortiment präsentiert er nun Klosterneuburger Produzenten. „Unser Ziel ist es, Regionales in den Mittelpunkt zu stellen und die Marke Klosterneuburg zu stärken. Klosterneuburg hat großes kulinarisches und kreatives Potenzial - wir können stolz darauf sein Neues, Gesundes und Köstliches aus unserer Stadt zu präsentieren. Wir sind selbst verblüfft, was es hier alles gibt, und entdecken fast täglich Neues“, erklärt Geschäftführerin Nicola Askapa.

"Klosterneuburger Schatzkiste"

Erzeuger lokaler Produkte haben mit dem neuen Shop im Eingangsbereich des „Happyland“ die Möglichkeit, ihre Angebote außerhalb der eigenen vier (Geschäfts-)wände dauerhaft zu präsentieren. Die Weine der Klosterneuburger Winzer beispielsweise und verschiedene Biersorten aus der Babenbergerstadt werden hier zum flaschenweisen Verkauf angeboten. Aber auch alle anderen Produkte sind einzeln erhältlich. Mit der neu entwickelten „Klosterneuburger Schatzkiste“ bietet das Stadtmarketing den Kunden Holzboxen in unterschiedlichen Preiskategorien an, die mit einer wechselnden Auswahl an Produkten gefüllt werden können.

Nicht nur bei Kunden kommt das neue Angebot gut an. "Ein Mann hat überraschend viele Seifen bei mir gekauft, obwohl ich dachte, der kennt mein Produkt doch noch gar nicht?! Dann er mir erzählt, dass er einen Geschenkkorb bekommen hatte, in dem u.a. meine Seife war! Eine super Werbe- und Vertriebsmöglichkeit für mich!“, ist auch Tanja Neipp der Pura Cura Manufaktur begeistert. "Durch unseren Shop erreichen die Anbieter neue Kunden – und die Bürger finden die vielen verschiedenen Produkte aus der Stadt erstmals an einem Fleck", so die Geschäftsfürherin und ergänzt lachend, "Wir machen vor nichts Halt – uns geht es nicht nur um Kulinarisches, wir haben mittlerweile auch Taschen und sogar Tischlermöbel im Programm!“

ZUR SACHE:

Vielleicht hätten auch Sie als Klosterneuburger Betrieb Interesse mit einer Auswahl aus Ihrer Produktpalette dabei zu sein und die Möglichkeit zu nutzen, neue Kunden für Ihren Betrieb zu gewinnen? Wichtig wäre, dass am Produkt Ihr Firmenname ersichtlich ist, z.B. Honigglas mit Etikett. Bei Interesse bitten wir um Ihre Vorschläge samt Preisliste - oder kommen Sie einfach im Büro für Stadtmarketing & Tourismus im Freizeitzentrum Happyland vorbei und stellen Ihr Produkt vor! Das Team vom Stadtmarketing & Tourismus Klosterneuburg steht für weitere Fragen unter Tel. 02243 / 320 38 jederzeit gerne zur Verfügung.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen