Schaudepot macht wahre Schätze für alle sichtbar

12Bilder

STADT KORNEUBURG. Seit drei Jahren wird im Stadtmuseum Korneuburg auf Hochtouren gearbeitet. Von der Inventarisierung der Schätze bis hin zu umfangreichen Renovierungsarbeiten – jetzt ist geschafft, worauf sich der Museumsverein schon lange gefreut hat. Denn mit Hilfe der Universität für angewandte Kunst und dem Museumsmanagement NÖ wurde ein sogenanntes Schaudepot errichtet. Dieses verhilft nun nicht nur den Museumsbesuchern zu einem Blick auf die zahlreichen Schätze, die im Museum schlummern, sondern sorgt zudem für den Erhalt der wertvollen Gegenstände.
Am 21. Mai 2016 wird das Schaudepot offiziell eröffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen