Korneuburg in der SYNTEGRATION

86Bilder

Die zentrale Frage, um die sich bei der Korneuburger Syntegration alles dreht, lautet:

"Was müssen wir konkret tun, um das Budget bis zum Jahr 2015 strukturell und nachhaltig um 7 bis 10 Prozent zu entlasten und damit das Funktionieren der Stadt zu sichern und die Lebensqualität zu erhalten?"

Vorab schon einmal einige erste Foto-Eindrücke, des Geschehens. Erfahren Sie Genaueres in der nächsten Ausgabe der Bezirksblätter Korneuburg am 25. Jänner 2012.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen