Therapiezentrum zeigt sein neues Zuhause

"Bewegung ist Leben" ist das Motto des Therapiezentrums Korneuburg, das Anfang des Jahres die neuen Räumlichkeiten in der Laaer Straße 14 bezogen hat. Vergangenen Donnerstag wurde nun zum großen Einweihungsfest geladen, bei dem sich auch Bürgermeister Christian Gepp ein Stelldichein gab.
Seit neun Jahren gibt es das Therapiezentrum Korneuburg, ein Zusammenschluss von sieben Physiotherapeuten und einem Masseur, das sich vor allem auf den Bereich von Wirbelsäule und Bandscheibe richtet. "Wir bieten jedoch sämtliche physiotherapeutischen Behandlungen vom Neugeborenen bis hin zum Schlaganfallspatienten an", erklärt Renu Rai-Gössinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen