13.06.2017, 11:54 Uhr

Abschnitts-Leistungsbewerb und eine "Nacht in Tracht"

Am Samstag versammelten sich auf dem Festplatz nach den Bewerben über 400 Feuerwehrangehörige zur Siegerehrung.

Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr Stranzendorf

STRANZENDORF. Am Sonntagnachmittag war Feuerwehrkommandant Hans Ratsch und jedem Einzelnen seiner Mannschaft anzusehen, dass sie an den letzten Tagen vor und während des dreitägigen 15. Feuerwehr-Zeltfestes, inklusive Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben am Samstag, bis an ihre Leistungsgrenzen gegangen sind. Für die Organisation und Abwicklung gab es aber auch, unter vielen anderen, von Landesfeuerwehrrat Wilfried Kargl, Abschnittskommandant Adolf Huber und dessen Stellvertreter Josef Haselberger uneingeschränktes Lob für alle Beteiligten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.