06.10.2014, 11:34 Uhr

Rosa Schleifen als Zeichen der Solidarität

Claudia Huber (2.v.re) von der Österreichischen Krebshilfe freute sich über das Engagement von Barbara Schilling (4.v.re) und ihren ÖVP-Frauen.
LANGENZERSDORF (sz). "Wir wollen für das Thema Brustkrebs Bewusstsein schaffen und aufmerksam machen", erklärt Barbara Schilling, Obfrau der Langenzersdorfer ÖVP-Frauen, als man in der Hanakgemeinde "Pink Ribbons" gegen eine Spende verteilte. "Wir haben sogar Lebkuchenbrüste gebacken und schenken Frizzante Rosé aus", scherzt Schilling. Die Mühe hat sich ausgezahlt, das Spendenglas füllte sich und sogar die Gemeinderäte Peter König und Bernhard Ebner hefteten sich eine rosa Schleife ans Revers. Auch Claudia Huber von der Österreichischen Krebshilfe freute sich über das Engagement der Langenzersdorfer ÖVP-Frauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.