Transsib-Reise - Moskau - Kloster und Friedhof

Das Neujungfrauen-Kloster liegt etwa 4 km südwestlich des Stadtzentrums an der Moskwa
7Bilder
  • Das Neujungfrauen-Kloster liegt etwa 4 km südwestlich des Stadtzentrums an der Moskwa
  • hochgeladen von Birgit Winkler

Wir nähern uns dem Ende der Reise, ein Beitrag folgt noch.

Nowodewitschi-Kloster

Das Nowodewitschi-Kloster oder Neujungfrauenkloster neben dem Dreifaltigkeitskloster  das wohl bekannteste russische Kloster. 
2004 wurde das im 16. Jahrhundert gegründete und bis ins 17. Jahrhundert weiter ausgebaute Frauenkloster in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

1898 entstand an der Südmauer des Klosters ein neuer Ehrenfriedhof, der Nowodewitschi-Friedhof.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen