Neue Caritas Tagesmütter in der Region Krems

v.l. Caritas Regionalbetreuerin Hermine Mayr mit den neuen Tagesmüttern in der Region Krems 
Andrea Mauß (Etsdorf), Rahela Koczan (Krems) und Hannah Zöchbauer (Furth bei  Göttweig). Nicht am Foto Regina Blauensteiner (Willendorf).
  • v.l. Caritas Regionalbetreuerin Hermine Mayr mit den neuen Tagesmüttern in der Region Krems 
Andrea Mauß (Etsdorf), Rahela Koczan (Krems) und Hannah Zöchbauer (Furth bei Göttweig). Nicht am Foto Regina Blauensteiner (Willendorf).
  • Foto: Lahmer/ Caritas
  • hochgeladen von Simone Göls

Andrea Mauß, Rahela Koczan, Regina Blauensteiner und Hannah Zöchbauer sind seit kurzem als pädagogisch geschulte Tagesmütter der Caritas der Diözese St. Pölten in der Region Krems tätig. Kontakt und Information über Kinderbetreuungsmöglichkeiten gibt es bei Regionalbetreuerin Hermine Mayr 0676/83844674.
 
Die Caritas der Diözese St. Pölten sucht weiter nach neuen Tagesmüttern und -vätern. Der nächste Lehrgang startet in St. Pölten und Amstetten am 11. März 2016
Nähere Infos gibt es auf www.tagesmutterausbildung.at
Derzeit werden über 300 Kinder von 90 Tagesmüttern und Mobilen Mamis der Caritas St. Pölten betreut. Mit der pädagogischen Grundausbildung werden die Kernkompetenzen erworben, danach gibt es laufend berufsbegleitende Weiterbildungsangebote. Die Ausbildung umfasst 17 Seminartage, wobei die Lehrgangskosten im Wert von 1.200 € bei Abschluss vom Land NÖ übernommen werden.

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.