Spitz
Waltraut Haas Suite im Hotel Mariandl

Stefanie Eibl, Margitta Malek, Waltraut Hass, Josef Eibl und Seitenblicke Team
3Bilder
  • Stefanie Eibl, Margitta Malek, Waltraut Hass, Josef Eibl und Seitenblicke Team
  • Foto: Gregor Semrad
  • hochgeladen von Doris Necker

Die Namensspenderin des Hotel Mariandl in Spitz, dem ältesten Hotel der Wachau (1910), wurde kürzlich von den Betreibern, Familie Josef und Stefanie Eibl zur offizielle Einweihung der Waltraut Haas Suite eingeladen.

SPITZ. Die beliebte Schauspielerin Waltraut Haas kam persönlich und wurde von einer Schar von Menschen bei ihrem Eintreffen begrüßt. Der Gastgarten war voller Verehrer, Hotelgäste und Fans. Danach signierte sie die Einganstür des Zimmers 106 und besichtigte dieses. "Herrlich, ich freue mich schon hier eine Nacht zu verbringen", meinte Waltraud Haas sowie ihr Sohn Marcus Strahl, Serge Falk und Stefan Paryla-Raky mit Frau Elisabeth.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.