Ein Buch voller Erinnerungen

Manfred Kubica, Reinhard Niedermaier, Helga Kittenberger, Gerhard Fürnkranz, Markus Wieser, Christian Farthofer, Rudolf Kernstock
30Bilder
  • Manfred Kubica, Reinhard Niedermaier, Helga Kittenberger, Gerhard Fürnkranz, Markus Wieser, Christian Farthofer, Rudolf Kernstock
  • hochgeladen von Heinz Riedmüller

Seit 25 Jahren berichtet die Redaktion des ÖGB Regionalsekretariats Krems vierteljährlich mit der Zeitschrift INFO ihren Mitgliedern aus der Region Donau über Neuigkeiten und Wissenswertes für Arbeitnehmer.

Bei einem feierlichen Empfang präsentierte Redakteur und Regionalsekretär Rudolf Kernstock ein mehr als 900 Seiten umfassendes Sammelbuch mit allen INFO-Ausgaben aus einem Vierteljahrhundert.

Dabei gaben sich u.a. AKNÖ-Präsident & ÖGB-NÖ-Vorsitzender Markus Wieser, AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Karl Fackler, AMS Krems-Leiter Erwin Kirschenhofer, ÖGB-Region Donau-Vorsitzende Helga Kittenberger, ÖGB-Landessekretär Christian Farthofer und LK Krems-Betriebsrat Josef Sattler ein Stelldichein.

Ein-, Rück- und Ausblicke

ÖGB Regionalvorsitzender Reinhard Niedermaier führte durch einen abwechslungsreichen Abend mit vielen Rück- und Einblicken auf bewegende Geschehnisse und Momente. Dabei kamen auch aktuelle Geschehnisse und Herausforderungen für die Zukunft nicht zu kurz.

Markus Wieser lobte die Arbeit der Redaktion aus Krems mit viel Herzblut bei Themen wie berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern bzw. Angestellten und Arbeitern, die Lohnsteuerreform oder die kritischen Hochwassersituationen in der Donauregion. INFO diene dazu, die Leistungen des ÖGB bei laufend neuen Herausforderungen wie die kritische Arbeitsmarkt-Entwicklung oder die Flüchtlingskrise hervorzuheben.

Manfred Kubica blickte zurück auf redaktionelle Höhepunkte der letzten 25 Jahre: Die Aufsplittung der Krems Chemie, den ins Leben gerufenen Lehrlingsfonds, die Pensionsreform 2003, die Darstellung unterschiedlicher Berufsbilder und -profile, Mobbing- und Burnout-Prävention, medizinische Versorgung im Bezirk Krems oder die Verleihung von „Goldener Anker“ und „Schwarzer Rabe“ an Firmen aus der Region.

INFO - das Buch

Leser erwartet ein interessanter und informativer Einblick in ökonomische, pädagogische, gesellschaftliche und arbeitsmarktrelevante Entwicklungen seit 1990. Mit Fokus auf die Region Donau, oft auch darüber hinaus. Aus heutiger Perspektive bewirkt dieser Rückblick nicht nur kritische Vergleiche mit "damals" sondern auch so manches Schmunzeln und das eine oder andere Aha-Erlebnis.

Das Sammelbuch INTERN ist im Regionalsekretariat Krems, Wiener Straße 24, gegen einen Unkostenbeitrag von 15 Euro erhältlich.

Wo: Gasthof Klingelhuber, Krems an der Donau auf Karte anzeigen
Autor:

Heinz Riedmüller aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.