Lisa Gallauner liest aus ihrem neuen Krimi Teufelsbotschaft

KREMS. Der Herbst mit seinen ersten Nebeltagen lässt die Sehnsucht nach einem gemütlichen Abend auf der Couch mit einer spannenden Lektüre erwachen. Die schwierigste Entscheidung lautet: Am besten eignet sich ein Wachau-Krimi! Aber, ob Sie sich danach noch auf Ihren Ski-Urlaub im romantischen Blockhäuschen freuen werden?
Die Kremser Autorin Lisa Gallauner brachte ihren neuen Krimi „Teufelsbotschaft“im Verlag Federfrei auf den Markt und ist im Buchhandel erhältlich.
Erfahren Sie mehr über den Inhalt bei der Lesung von Lisa Gallauner am
 Montag, den 24.10. um 19 Uhr in der Stadtbücherei Krems.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen