Männergesangsverein Mautern 1898 feiert im Jahr 2018 sein 120–jähriges Bestehen

Der MGV Mautern begann sein Jubiläumsjahr mit der Jahreshauptversammlung 2018 am 10. Jänner 2018 im GH Schütz. Obmann Gerhard Hönigl konnte in seinem Bericht auf ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr 2017 zurückblicken: Im Jänner 2017 feierte Pfarrer Pater Clemens seinen 60. Geburtstag, wozu auch der MGV mit einigen Liedern in der Römerhalle Mautern gratulierte.

Anfang April hatte der MGV die traurige Pflicht, sich mit der Gestaltung der Begräbnismesse von seinem Mitglied Walter Nefe zu verabschieden.
Im Mai gestaltete der MGV die traditionelle Jubelpaarmesse in der Pfarre Mautern. Nach der Probenpause im Juli startete die zweite Hälfte des Vereinsgeschehens mit einem Bieranstich im Vereinsheim, um sich mit intensiver Probenarbeit auf den alljährlichen Höhepunkt des Vereinsjahres, die Liederpalette in der Römerhalle am 27. Und 28. Oktober 2017 vorzubereiten.

Diese wurde mit 450 Besuchern wieder ein toller Erfolg und Höhepunkt des Vereinsjahres.
Der Dezember 2017 begann mit einem Adventsingen im NÖ. Landespflegeheim Severin. Am Sonntag, dem 10.12. füllte der MGV einmal mehr die Pfarrkirche St. Stephan in Mautern mit seinem Vorweihnachtlichen Singen und stimmte damit mehr als 200 Gäste auf die Adventzeit ein. Dieser Abend klang dank der Unterstützung der Fam. Haslinger einmal mehr bei Glühwein und Nussbrot aus. Nach der Internen Weihnachtsfeier endete das Gesangsjahr mit dem Weihnachtsliedersingen am 20.12. in der Kaserne Mautern.

Insgesamt wurden von unserem erfahrenen Chorleitern Hermann Schaupp und seinem Stellvertreter Walter Schmid 46 Proben abgehalten. Der Chor besteht zur Zeit aus 25 aktiven Sängern, das Durchschnittsalter ist 71 Jahre.

Für das Vereinsjahr 2018 sind wieder die schon „gewohnten“ Veranstaltungen wie die Jubelpaarmesse, ein Benefizsingen im Severinheim und natürlich die Liederpalette in der Römerhalle am Freitag, dem 26. Oktober und Samstag, dem 27. Oktober geplant. Darüber hinaus soll es im Mai oder Juni einen Festakt anlässlich des 120-jährigen Bestandes des MGV geben.

Folgende Personen konnten sich über eine Auszeichnung des NÖ. Chorverbandes freuen:
Bronze-Medaille des Chorverbandes für 20-jährige Mitgliedschaft Karl Hofbauer, Gold-Medaille des Chorverbandes für 40-jährige Mitgliedschaft Josef Hager, Obmann Gerhard Hönigl, Silber-Medaille des Chorverbandes für 30-jährige Mitgliedschaft Erich Müllner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen