Mehr Sicherheit für Fußgänger in Gneixendorf

StR Alfred Scheichel, GR Mario Scheichel
  • StR Alfred Scheichel, GR Mario Scheichel
  • Foto: SP Krems
  • hochgeladen von Simone Göls

Einstimmig hat der Kremser Gemeinderat am 25. April einen Antrag zu Errichtung eines Gehsteigs entlang der Gneixendorfer Hauptstraße beschlossen.

Im Bild zeigen Stadtrat Alfred Scheichel und Gemeinderat Mario Scheichel die besonders heikle Stelle mit dem ultraschmalen Gehsteig bzw. lediglich einem sogennanten Schrammbord, wie die bisherige Lösung im Fachjargon heißt.

Nun soll von der Kreuzung Wolfsgraben (eben hier beim Gasthaus Walzer-Lintner) bis zur Kreuzung mit der Limbergstraße die Straße dahingehend umgebaut werden, dass dem Fußgängerverkehr mehr Raum eingeräumt wird und die Sicherheit steigt. Für Kinder und betagte Menschen, für Eltern mit Kinderwägen und RollstulfahrerInnen, aber generell für alle, die sich dort zu Fuß bewegen, eine enorme Verbesserung. Gneixendorf atmet auf! Die Umbauarbeiten sollen im Sommer 2018 im Zuge notwendiger Leitungsverlegungsarbeiten passieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen