Selbstverteidigungskurs in Egelsee

Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Romana Wurm, Bianka Wurm, Trainer Franz Langthaler, Laura Strummer, Martina Koßl, Sarah Fürst, Gemeinderätin und SPÖ Bezirksfrauenvorsitzende Gabriele Mayer
  • Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Romana Wurm, Bianka Wurm, Trainer Franz Langthaler, Laura Strummer, Martina Koßl, Sarah Fürst, Gemeinderätin und SPÖ Bezirksfrauenvorsitzende Gabriele Mayer

  • Foto: SPÖ Egelsee
  • hochgeladen von Doris Necker

EGELSEE. Selbstverteidigung/Selbstbehauptung beginnt mit der psychischen Einstellung, mit dem Willen, sich zu wehren, ist sich Gabriele Mayer, SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende und Gemeinderätin in Krems sicher und organisierte daher für Frauen und Mädchen einen Selbstverteidigungskurs in Egelsee, der dieser Tage zu Ende ging.

Unkomplizierter und effektive Selbstverteidigungstechniken sowie das Wissen um psychologisch richtiges, taktisches Vorgehen in Gefahrensituationen lehrte der staatl. gepr. Trainer in Jiu-Jitsu, Franz Langthaler daher zahlreichen Frauen in den Räumen der Feuerwehr Egelsee.

Das Verhalten in „Angsträumen“, Situationsanalyse, Distanzkontrolle, Gefahrenradar, Nonverbale und verbale Deeskalationsmethoden, Block- und Abwehrtechniken, Hebelgriffe, Tritt- und Schlagtechniken, Abwehrtechniken gegen Angriffe mit Hieb- und Stichwaffen sowie einfache Nothilfeszenarien wurden den Frauen in sechs Einheiten zu je zwei Stunden erfolgreich beigebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen