Tourismus
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH startet neue Kommunikationsoffensive

Bernhard Schröder – Geschäftsführer Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Mario Pulker – Vorsitzender Generalversammlung Donau Niederösterreich und Obmann Tourismusverband Wachau Nibelungengau Kremstal.
  • Bernhard Schröder – Geschäftsführer Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Mario Pulker – Vorsitzender Generalversammlung Donau Niederösterreich und Obmann Tourismusverband Wachau Nibelungengau Kremstal.
  • Foto: NLK Burchhart
  • hochgeladen von Simone Göls

Unter dem Motto „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ rührt die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH nach der Öffnung der Gastronomie, und rechtzeitig vor dem Aufsperren der Beherberger kräftig die Werbetrommel für die Region.

REGION. Die Kommunikationsoffensive „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH ergänzt die Marketingkampagne der Niederösterreich-Werbung „Sommerfrische in Niederösterreich“ und schafft eine zusätzliche Möglichkeit konkrete Ausflugs- und Urlaubsangebote der Tourismusregion prominent zu vermarkten. Besondere, exklusive Angebote stehen dabei im Vordergrund.

Bei der Kampagne wird gezielt auf Produkte gesetzt, die für den Gast das Versprechen eines „exklusiven, kostbaren Augenblicks“ in der niederösterreichischen Donauregion einlösen. Durch noch bestehende Grenzschließungen werden die Karten für Tourismusdestinationen in dieser Sommersaison neu gemischt. Dadurch eröffnen sich für die Destination Donau Niederösterreich neue Chancen: Viele Gäste, die normalerweise im Sommer ans Meer reisen, sind nun im Inland auf der Suche nach alternativen Angeboten zum klassischen Sommerurlaub.

Fokus auf inländische Gäste

Tourismuslandesrat Jochen Danninger sagt: „Wir setzen diese Saison ganz besonders auf den inländischen Gast. Sehr positiv für Niederösterreichs Tourismuswirtschaft ist die vor kurzem angekündigte Öffnung der Grenze zu Deutschland vor der Sommersaison. Diese ist für Tourismusbetriebe besonders wichtig, denn nach den Gästen aus dem Inland, sind deutsche Gäste die wichtigste Zielgruppe für Niederösterreichs Tourismus.“

Bernhard Schröder – Geschäftsführer Donau Niederösterreich Tourismus GmbH betont: „Viele haben nach der langen Phase, in der sich das Leben überwiegend zu Hause abgespielt hat, ein großes Bedürfnis nach Ausflügen und freuen sich darauf ihren nächsten Urlaub zu planen. In der aktuellen Situation ergibt sich für uns die große Chance heuer verstärkt heimische Sommerurlauber anzusprechen, die länger in der Region bleiben. Die neue Klammer über unsere künftigen Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen wird das Versprechen „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ sein.“

Mario Pulker – Vorsitzender Generalversammlung Donau Niederösterreich und Obmann Tourismusverband Wachau Nibelungengau Kremstal ergänzt: „Diese nun anlaufenden Kommunikationsmaßnahmen sind für den regionalen Tourismus in dieser schwierigen, noch nie da gewesenen Situation von großer Bedeutung. Um Gäste nach dem Aufsperren der Hotellerie- und Gastronomiebetriebe verstärkt zu Urlaub in unserer Region zu inspirieren, halte ich diese gezielten und fokussierten Marketingmaßnahmen für besonders wichtig.“

Neue Regeln im Tourismus

Für Tourismusdestinationen wird dieser Sommer - und wohl auch der Herbst - aufgrund der neuen Regeln nicht so sein wie gewohnt. Bei Gastronomiebetrieben, Heurigen, Beherbergern aber auch bekannten Orten und Ausflugszielen oder Museen wird Innen wie Außen auf Abstand geachtet werden. Durch die Absage vieler Großveranstaltungen, Feiern und Events werden überdies in der Region weniger Menschen unterwegs sein. Das birgt eine große Herausforderung für Betriebe, hat aber für die Besucher der Region auch Vorteile: Die Abstandregeln werden bei jedem Einzelnen für mehr Platz in Wirtshäusern, Restaurants und bei Ausflugszielen sorgen.

Die Kampagne im Detail

Im Rahmen der Kampagne „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ werden alle Angebote durch einen sorgsam aufeinander abgestimmten Marketingmix kommuniziert. So werden die touristischen Angebote der Region über Social-Media-Kanäle, wie auch über Online-Werbeformen wie Display Werbung, Newsletter sowie mit einer Bannerkampagne beworben. Ergänzt werden sie durch Medienkooperationen und Hörfunkspots.
Attraktive Urlaubsangebote
Die niederösterreichische Donauregion kann mit ihren Wanderwegen wie etwa dem Welterbesteig Wachau oder den attraktiven Weingenuss und -erlebnisangeboten punkten. Aber auch Angebote rund um Schifffahrt und Flussbaden sind besonders auch für Sommer-Urlaubsgäste attraktiv. Auch die große Vielfalt an besonderen Ausflugszielen machen einen Aufenthalt in der Region erlebnisreich. Dabei punktet die Region vor allem auch mit gelebter Gastlichkeit und hoher Qualität beim Angebot.

Alle Angebote sind abrufbar unter der Landingpage www.donau-exklusiv.at

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen