23.10.2017, 11:43 Uhr

Die Wichtel und die verschwundenen Weihnachtsbäume

Wann? 19.11.2017 16:00 Uhr

Wo? Allerhand Kunsthandwerk, Kornpl. 7, 3550 Langenlois AT
Die Wichtel und die verschwundenen Weihnachtsbäume (Foto: Manfred Kellner)
Langenlois: Allerhand Kunsthandwerk | Aus seinem neuen Vorlese-Mal-Bilder- und Liederbuch „Die Wichtel und die verschwundenen Weihnachtsbäume“ liest Autor Manfred Kellner vor, und die „Langenloiser Klarinettofanten“ Michaela Bauer und Gottfried Bodner spielen dazu Wichtel-Weihnachtslieder nach bekannten Melodien zum Mitsingen.

Wann:   am 19. November 2017 um 16 Uhr
Wo:        Atelier Allerhand Kunthandwerk
              Kornplatz 7, 3550 Langenlois


…da hatten sich die Wichtel den schönsten Weihnachtsbaum im Wald für ihre Höhle ausgesucht, doch als sie ihn am nächsten Morgen holen wollen, ist er nicht mehr da. Und auch alle anderen kleinen Tannen sind verschwunden. Eine spannende Suche beginnt… Nach „Die Wichtel und der Weihnachtsbaum“ (2015) und „Die Wichtel und das unheimliche Etwas“ (2016) ist jetzt ein neues Wichtelbuch erschienen: „Die Wichtel und die verschwundenen Weihnachtsbäume“.

Ein großformatiges Buch zum Selbstlesen und zum Vorlesen. Jedes Kapitel enthält ein Bild, das nicht nur angeschaut, sondern auch ausgemalt werden kann. Es gibt Bastelvorschläge sowie Texte und Noten für neue Weihnachtslieder, wie die Wichtel sie singen könnten. Und: Weil das Buch genau 24 Kapitel hat, kann man es auch sehr schön als Adventkalender verwenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.