25.09.2014, 15:02 Uhr

Lichtenau: „Spün & Vagnügn im Blumendorf Ebergersch“ beim Projektmarathon

Nach getaner Arbeit...
Die Errichtung eines Kinderspielplatzes in Ebergersch wurde der Landjugend Lichtenau beim diesjährigen Wettbewerb „Projektmarathon“ von der Gemeinde zur Aufgabe gestellt.

23 Jugendliche lösten dies in 42 Stunden mit Bravour, stellten die Fundamente her, montierten die beigestellten Geräte, errichteten weiters eine Sandkiste, Sitzgelegenheiten, einen Grillplatz, Fußballtore und umzäunten den Fußballplatz.

„Spün & Vagnügn im Blumendorf Ebergersch“ haben die engagierten jungen Leute dieses kreative und sehr gut gelungene Projekt genannt, das von der Ebergerscher Bevölkerung, vor allem den Kindern mit Begeisterung angenommen wurde.

Der neue Spielplatz mit einer Fläche zum Fußballspielen ist zum Treffpunkt für Jung und Alt geworden.

Bürgermeister Andreas Pichler und die Ebergerscher bedankten sich für diese tolle Leistung sehr herzlich und wünschten viel Erfolg für die Projektprämierung in Wieselburg.


Fotos: Landjugend Lichtenau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.