25.10.2016, 10:46 Uhr

210 Gemeinden pflegen ihre Grünräume pestizidfrei

LAbg. Bürgermeister Mag. Alfred Riedl, Bürgermeister Anton Pfeiffer, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und „Natur im Garten“ Botschafter Karl Ploberger (Foto: Foto: NLK Pfeiffer)
GRAFENEGG. Beim „Natur im Garten“ Grünraummanagementtag im NÖ-Landhaus wurden die Gemeinden zu einem gemeinsamen Tag zum Thema „Bäume roden oder retten? – Baumschutz und Baumpflege im öffentlichen Raum“ eingeladen. Rund 150 Gemeinde-Vertreterinnen und Vertreter nahmen das Angebot der Aktion „Natur im Garten“ in Anspruch. Beim Festakt wurden die neuen „Natur im Garten“ Gemeinden ausgezeichnet und jene neuen Gemeinden geehrt, die sich zum „Verzicht auf Pestizide“ bekannt haben.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.