Grafenegg

Beiträge zum Thema Grafenegg

Grünen Grafenegg haben ein Fuß- und Radwegenetz erarbeitet, der etwa die Grafenegger Ortschaften miteinander vernetzt.

Grüne Mobilität
Grüne Grafenegg setzen sich für mehr Radwege ein

Umweltfreundliche Mobilität gesamtheitlich, nachhaltig und sicher für die Zukunft auszurichten, ist den Grünen Grafenegg ein Anliegen. GRAFENEGG. Wie kann Mobilität für die Bürger und Besucher heute und für die Zukunft verbessert werden, und „Gehen und Radfahren“ wieder stärker in den Alltag integriert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Geschäftsführende Gemeinderätin Monika Henninger-Erber seit Herbst. „Der Kamptal-Radweg läuft durch Grafenegg. Es fehlt jedoch ein flächendeckendes...

  • Krems
  • Doris Necker
Landesrat Ludwig Schleritzko informiert über das geplante Radwegenetz.

Mobilität
Planungen für ein Rad-Basisnetz im Bezirk Krems starten

Landesrat Ludwig Schleritzko: „Wir wollen Anteil der aktiven Mobilität verdoppeln und dafür Infrastruktur in den Potentialregionen Niederösterreichs planen und ausbauen.“ BEZIRK. Es ist einer der zentralen Punkte der Strategie des Landes NÖ zur Förderung von Rad- und Fußgängerverkehr: Der Ausbau der Radwege im ganzen Land. Mit kommender Woche wird nun der nächste Schritt in Richtung Umsetzung gesetzt. „Wir wollen den Anteil der aktiven Mobilität in Niederösterreich verdoppeln. Dafür werden wir...

  • Krems
  • Doris Necker
GfGR Manfred Denk (Obmann des Schulausschusses der NMS Etsdorf) und Energiegemeinderat Martin Hofbauer (e5-Gemeinde Mautern) ziehen in Sachen Klimaschutz an einem Strang

Umweltschutz
Mautern liefert Idee für Sonnenstrom mit Bürgerbeteiligung in Grafenegg

Spitzentreffen der Energievorreiter Grafenegg und Mautern. Für beide Gemeinden ist die Einbindung der Bürger in Energie- und Umweltfragen ein entscheidender Erfolgsfaktor. MAUTERN/ GRAFENEGG. Auf dem Dach der Mittelschule Etsdorf soll noch heuer eine neue Photovoltaikanlage entstehen. Geht es nach dem Obmann des Schulausschusses GfGR Manfred Denk, soll die Umsetzung mittels Bürgerbeteiligung erfolgen. Einen Erfahrungsbericht aus erster Hand erhielt er bei einem Lokalaugenschein in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Begeisterung, im verwunschenen Garten hinter den Parkmauern gemeinsam zu garteln, ist groß. Von links: Wilma Klein, Emma Holzer, Gerti Rieder, Herta Iwanoff, die Projektleiterin Poldi Nastberger, Betti Dimi, Karl Rieder und Maria Forstner.

Marktgemeinde Grafenegg
In Haitzendorf entsteht ein Gemeinschafts-Nutz-Garten

GRAFENEGG/HAITZENDORF (mk) Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf miteinander leben“ der Niederösterreichischen Dorf- und Stadterneuerung wird in der Marktgemeinde Grafenegg ein Gemeinschafts-Nutz-Garten umgesetzt. Für dieses Gartenprojekt im Pfarrgarten Haitzendorf hat die Marktgemeinde mit Unterstützung von Bürgermeister Anton Pfeifer einen Teil des brach liegenden Pfarrgartenareals von der Diözese gepachtet. Die „Gesunde Gemeinde Grafenegg“ gestaltet in diesem ungenutzten Freiraum mitten...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Bgm Heinrich Brustbauer, Bgm Anton Pfeifer, Bgm Gudrun Berger, Bezirksobmann Bgm Roman Janacek, Bgm Ludmilla Etzenberger, Vizepräsident Bgm Johannes Pressl

Politik
Janacek ist neuer Gemeindebund-Obmann

Bei der Bezirksversammlung des NÖ Gemeindebundes wurde für den Bezirk ein neuer Vorstand gewählt. KREMS/ BERGERN. Der Niederösterreichische Gemeindebund der VP NÖ hielt unter Einhaltung der erforderlichen COVID-Maßnahmen seine statutenmäßige Bezirksversammlung in der Kremser VP-Bezirksgeschäftsstelle ab, bei der die personellen und politischen Weichen für die kommenden Jahre gestellt wurden. Janacek folgt Pfeifer Bei den Neuwahlen wurde Roman Janacek – seit über elf Jahren Bürgermeister der...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Region hofft auf das Ende des Lockdowns im Mai und lockt mit Angeboten für Radfahrer, Kultur- und Weinliebhaber.
Aktion 3

Tourismus
Mit Umfrage: Nach dem Lockdown lockt unsere Region mit Kultur beim Winzer, Radeln und klassischer Musik

Ob es sich um Kultur beim Winzer handelt oder kulturelle Festivals, wie zum Beispiel in Grafenegg - Niederösterreichs Tourismusverantwortliche haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Ganz im Gegenteil. Sie wollen voll loslegen, sobald der Lockdown vorbei ist. REGION. Schluss mit Lockdown soll im Mai sein, glaubt man den Ankündigungen. Die Tourismusstrategie soll dann endlich tragend werden. Die hauptsächlichen Attraktionen sind Kultur, Radfahren, Wein und Kulinarik. Kultur und Radfahren „Im...

  • Krems
  • Simone Göls
Direktor Alois Naber, Melissa Edlinger (Klasse 2b), Lehrerin Helga Payer, Lea Holzer-Söllner (Klasse 2a), Lions-Präsidentin Ulrike Blei, Lions Quest- Beauftragter Dipl. Ing. Martin Höbarth und Sophia Oßberger (Klasse 4c)

Grafenegg
Mittelschülerinnen freuen sich über ihren Gewinn

Lions Club übergibt Preise an die Gewinnerinnen des Friedensplakatwettbewerbs in Grafenegg. GRAFENEGG. Lions-Präsidentin Ulrike Blei und Lions Quest-Beauftragter Martin Höbarth gratulierten Lea Holzer-Söllner, Melissa Edlinger und Sophia Oßberger von der Mittelschule Grafenegg. Die Erhaltung und das Bewusstsein für Frieden ist immer ein wichtiges Anliegen von Lions Clubs International und das Ziel des Mal- und Kreativwettbewerbs zum Frieden, dem Friedensplakatwettbewerb, den die Vereinigung...

  • Krems
  • Doris Necker
Grafenegg: GRÜNEN Clubchefin Monika Henninger-Erber

Grafenegg
Photovoltaik-Anlagen kommen auf Dächer zweier Schulen

Die GRÜNEN Grafenegg verfolgen trotz der drei Corona-Lockdowns konsequent wichtige Energie- und Umweltinitiativen für ihre Gemeinde. GRAFENEGG.  Die Entscheidung für die ersten beiden Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Schulen fielen am 4. März für eine Detailplanung in einem Beratungsgespräch in Grafenegg.  „Es ist ein erster wesentlicher Schritt, um die Klima- und Energiewende auch in unserer Gemeinde endlich entscheidend voranzutreiben", so GRÜNEN Clubchefin Monika Henninger-Erber, die...

  • Krems
  • Doris Necker
Titelseite des "Amtsblatts" mit dem Bericht über die Blattern-Verdachtsfälle.
2

„Contact Tracing“ anno 1923

LANGENLOIS/GRAFENEGG (mk)  Beim Stöbern in alten Ausgaben des „Amtsblatts“ der Bezirkshauptmannschaft Krems stieß die Lokalhistorikerin Hermine Ploiner aus Grafenegg in der Ausgabe 9/10 aus dem Jahre 1923 auf den Bericht „Blattern in der Schweiz“ und damit auf ein Beispiel von „Contact Tracing“ in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts. Österreichische Kinder, die sich in der Schweiz mit den Blattern, wie die Pocken damals genannt wurden, angesteckt haben könnten, waren zurück in ihre...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Bühne Grafenegg - Rauhaardackel Jerry genießt die Stille
1

Grafenegg wird auch im Lockdown besucht
Spaziergänge sind erlaubt

Irgendwie ist dieser Zustand faszinierend. Er ist so anders. So habe ich Krems noch nie gesehen. Natürlich ist es erfreulich, wenn irgendwann der Normalzustand wiederhergestellt ist, bis dahin wandern die Menschen mit ihren Kameras durch die Gegend und halten die Impressionen des Lockdowns fest.  JEDE BEWEGUNG ZÄHLTKREMS-LAND In Grafenegg verschmelzen Natur und Architektur zum Gesamtkunstwerk. In Zeiten wie diesen wird der Schlosspark von vielen Spaziergängern mit deren Hunden genutzt....

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Für die Arbeit mit Composer in Residence Toshio Hosokawa gab es internationale Workshop-Bewerber.

Grafenegg
Composer-Conductor-Workshop : Interesse ist so hoch wie noch nie

Für den Composer-Conductor-Workshop mit Toshio Hosokawa in Grafenegg haben sich heuer 75 Komponisten von fünf Kontinenten beworben. GRAFENEGG. Mit 75 Bewerbern für den diesjährigen Composer-Conductor-Workshop erreicht das Interesse ein neues Rekordhoch. Die internationalen Bewerbungen kommen von 14 Komponistinnen und 61 Komponisten aus Europa, Asien, Australien, aus den USA, Südamerika und Kanada. Aus den eingegangenen Bewerbungen wird Composer in Residence und Workshopleiter Toshio Hosokawa...

  • Krems
  • Doris Necker
LH Johanna Mikl-Leitner und Rudolf Buchbinder freuen sich auf die nächste Grafenegg-Saison 2021 .

Grafenegg Festival
Mit Zuversicht in die Sommersaison 2021

Das 15. Grafenegg Festival bildet von 13. August bis 5. September 2021 den künstlerischen Höhepunkt der Sommersaison. KREMS. Der Wolkenturm und im Auditorium sind die zentralen Aufführungsorte des Grafenegg Festivals, das mit der Sommernachtsgala am 10. und 11. Juni 2021 startet. Danach folgen die  Sommerkonzerte (26. Juni bis 7. August 2021) und Konzerte der Grafenegg Academy (18. und 25. Juli 2021) bis schließlich das 15. Grafenegg Festival unter der künstlerischen Leitung von Rudolf...

  • Krems
  • Doris Necker
EGR Monika Henninger-Erber (Grafenegg), E&UGR Jürgen Murtinger (St. Leonhard am Hornerwald), EGR Gabriel Hofbauer (Rastenfeld) und Martin Ruhrhofer (eNu)
1

Bezirk Krems
Energiebeauftragte aus drei Gemeinden stellen sich vor

Laut NÖ Energieeffizienzgesetz braucht jede Gemeinde eine bzw. einen Energiebeauftragten. BEZIRK KREMS. Der überwiegende Teil der NÖ-Gemeinden hat bereits einen/eine Energiebeauftragte bestellt. Durch die Gemeinderatswahlen im Jänner 2020 wurde in einigen Gemeinden die Position des Energiebeauftragten neu besetzt. Nun konnten 24 neue Energiebeauftragte gewonnen werden, die die erforderliche Ausbildung absolvierten. Aus dem Bezirk Krems-Land sind dies Energiegemeinderätin Monika Henninger-Erber...

  • Krems
  • Doris Necker
79

FOTOTRAILER ON TOUR
Frauenlauf Grafenegg 2020

Der Frauenlauf Grafenegg ging heuer am 25. Oktober zum vierten Mal über die Bühne und präsentierte ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.  Die Sicherheit stand heuer an oberster Stelle! Ein eigens konzipiertes Sicherheitskonzept sorgte dafür, dass alle Läuferinnen und Kinder sicher ins Ziel kamen und somit einen spannenden Laufevent genießen konnten.

  • Krems
  • Pauli Näherdran
In 12er Gruppen starteten die Läuferinnen.
25

Sport
Das war der Frauenlauf Grafenegg 2020

300 Läuferinnen nahmen trotz Nebel am vergangenen Sonntag am Frauenlauf Grafenegg teil. GRAFENEGG. Die Sicherheit beim Frauenlauf Grafenegg am 25. Oktober stand an oberster Stelle. Dafür sorgte ein Konzept mit getaffelten Läufen und zugewiesenen Sitzplätzen beim Live-Konzert und der Siegerehrung. Die Trainerinnen von Danceplus luden die Läuferinnen zum Aufwärmen ein und mobilisierten von Kopf bis Fuß. Ergebnisse 2020 Nach den Bewerben erhielt jede Läuferin eine Medaille. Die Schnellsten freuten...

  • Krems
  • Doris Necker
Vizebürgermeister Franz Klein (Marktgemeinde Grafenegg), Stefan Kobli (Kuksport), Andeas Schwanzer (Schwanzer Installationen)

Sport
Frauenlauf in Grafenegg 2020

Damit alle Läuferinnen am 25.10.2020 sicher ins Ziel kommen gibt es ein eigenes Sicherheitskonzept für diese herausfordernden Zeiten!  GRAFENEGG. Der Frauenlauf Grafenegg gilt als das Laufsportevent der Extraklasse! Der mehrere Hektar große Schlosspark ermöglicht es, alle Programmpunkte outdoor abzuhalten um mit Abstand eine tolle Laufveranstaltung genießen zu können! Zudem werden alle Läufe gestaffelt gestartet und die Sitzplätze im Wolkenturm sowohl für das Live-Konzert als auch die...

  • Krems
  • Doris Necker
Offizielle Eröffnung mit LH Stv. Stephan Pernkopf und den Bürgermeistern des umgebauten Wertstoff-Sammelzentrums in Walkersdorf.
8

Grafenegg, Hadersdorf, Straß
WSZ Walkersdorf ist nach dem Umbau wieder geöffnet

WALKERSDORF. Das neue Wertstoff-Sammelzentrum – kurz WSZ – in Walkersdorf wurde für die Bevölkerung der Gemeinden Grafenegg, Hadersdorf am Kamp und Straß im Straßertale errichtet. Nach nur acht Monaten Umbauzeit wurde die großzügig und übersichtlich gestaltete Einrichtung im Beisein von Landeshauptmann Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gemeindeverband Gerhard Wildpert  eröffnet. Zukunft: moderne Wertstoffzentren „Eine saubere Umwelt ist uns wichtig. Die Förderung des Landes Niederösterreich...

  • Krems
  • Doris Necker

Grafenegg
Eine Skulptur für den Schlosspark

Die kosovarische Künstlerin Flaka Haliti setzt sich in ihrem Werk mit Grenzen, Sehnsüchten und Sehnsuchtsorten auseinander. Sie thematisiert Machtstrukturen, Migration und Mobilität in Europas. Ihr skulpturales Schaffen ist politisch und zugleich poetisch, ihre Formensprache abstrakt mit Alltagsbezügen. Im Schlosspark Grafenegg, wo sich bereits zahlreiche Skupturen der Kunst im öffentlichen Raum befinden, installierte sie auf der Hauptwiese eine überdimensionale Sitzskulptur aus italienischem...

  • Krems
  • Doris Necker
Wölbung der Lauer-Gruft an der Pfarrkirche Etsdorf.

Etsdorf
Gruft von Freiherr von Lauer gefunden

GRAFENEGG (mk) Die Sanierungsarbeiten an der Außenfassade der Pfarrkirche Etsdorf schreiten voran. Dabei kommen spannende Funde zutage: kürzlich erst drei gotische Fenster aus einem früheren Bauabschnitt des Gebäudes sowie die gewölbte Gruft von Franz Freiherr von Lauer (1736 - 1803). Bei Grabungsarbeiten in Zusammenhang mit der Fassadensanierung stieß man beim Grabstein von Franz Freiherr von Lauer auf seine gewölbte Gruft - ein heimatgeschichtlich bedeutsamer Fund, da bis vor kurzem vielfach...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Übergabe der Desinfektionsspender: Alois Naber (Direktor der NMS Grafenegg), Mitte Stefan Skumantz (Projektleiter) und Rechts Christoph Kaltenböck (Teilinhaber der MedWorld GmbH)

Schulstart
NMS Grafenegg ist gut gerüstet für den Schulanfang

GRAFENEGG. In der Neuen Mittel Schule Grafenegg freut sich Direktor  Alois Naber über die Desinfektionsspender mit Nachfüllflaschen im Wert von 1000 Euro, die von der Mauterner Firma MedWorld GmbH gespendet wurden.  Diese sorgen nun für die Sicherheit der Schüler und Lehrer  und dienen zur Vorsichtsmaßnahme gegen Corona.

  • Krems
  • Doris Necker
Der Haupteingang
24 14 8

Grafenegg
Schloss Grafenegg

Seit langem bekannt ist Schloss Grafenegg einerseits für den Grafenegger Advent und seit Jahren auch für herrliche Klassik-Konzerte im Wolkenturm.  Schloss Grafenegg liegt in Niederösterreich beim Ort Haitzendorf (Gemeinde Grafenegg) und rund 14 km östlich von Krems. Es gehört mit Burg Kreuzenstein und Schloss Anif bei Salzburg zu den bedeutendsten Schlossbauten des romantischen Historismus in Österreich. Interessante Infos zur Geschichte finden sich hier: ...

  • Krems
  • Heinrich Moser
Übergabe der Ehrenbürger-Urkunde.
4

Grafenegg
Dechant Franz Winter: Ehrenbürgerschaft zum 40-jährigen Priesterjubiläum

GRAFENEGG/ETSDORF (mk) Anlässlich einer Festmesse zur Feier des Jakobustages wurde am Sonntag, 26. Juni 2020, in der Pfarrkirche zum Heiligen Jakobus in Etsdorf das 40-jährige Priesterjubiläum von Pfarrer Dechant Franz Winter begangen - sowie sein 37-jähriges Wirken in Etsdorf und in Engabrunn gewürdigt. An dieser Messe nahmen unter anderen der Bürgermeister der Marktgemeinde Grafenegg Anton Pfeifer teil, der Vizebürgermeister Franz Klein, Gemeinderatsmandatare sowie Vertreter des Musikvereins...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Grafenegg Festival Intendant Rudolf Buchbinder mit Agrana CEO Johann Marihart

Agrana
Es gibt ausreichend Desinfektionsmittel für Grafenegg Festival

GRAFENEGG. Das Grafenegg Festival wird angesichts der Corona-Pandemie heuer unter besonderen Schutzmaßnahmen stattfinden. Dazu zählen auch für die Besucher am Festivalgelände aufgestellte Desinfektionsmittelspender. Zur Verfügung gestellt werden diese vom Frucht-, Stärke- und Zuckerunternehmen Agrana, einem langjährigen Partner des Grafenegg Festivals. „Hygiene wird gerade in Corona-Zeiten besonders großgeschrieben - das gilt natürlich auch für kulturelle Einrichtungen, die für ihre...

  • Krems
  • Doris Necker
Vertragsunterzeichnung: Rudolf Buchbinder, Paul Gessl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Tassilo Metternich, Philipp Stein)

Kulturbetrieb Grafenegg
365 Tage Musik, Kultur und Tourismus

GRAFENEGG. Der bestehende Vertrag zwischen Familie Metternich-Sándor und der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft wurde auf weitere 50 Jahre verlängert. Dabei wurden Einrichtungen wie die Cottages und die Alte Scheune sowie weitere Flächen rund um das Schloss mit in den Vertrag, der bis 31. Dezember 2070 gültig ist, genommen. Famit peilt das Land NÖ eine strategische Weiterentwicklung des Grafeneggs als Standort an. Vom Festival bis zur Kongress-Location Angedacht sind unterschiedliche...

  • Krems
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.