31.01.2018, 10:10 Uhr

Großartige Partnerschaft: Rotary Club Krems-Wachau unterstützt die International School Krems mit großzügiger Geldspende

Direktorin der ISK Dipl.-Päd. SR Petra Wolfsberger, MSc, Rotary Club-Krems Präsident Frank E. Riel, Geschäftsführender Gesellschafter Dr.h.c. Mag. Heinz Boyer, IMC FH Krems Geschäftsführerin Mag. Ulrike Prommer, Gesellschafter Univ.Prof.Dr.med Marin Nuhr, und Mag.Dr.iur. Guntard Gutmann, Brantner Transport & Logistics Geschäftsführer Bernd Brantner. (Foto: Rotary)
Der Rotary Club Krems-Wachau hat sich dazu entschieden die internationale katholische Privatschule „International School Krems“ (ISK), ein einzigartiges Bildungsangebot in Krems, mit 10 000 Euro zu unterstützen.

Die feierliche Checkübergabe fand im Zuge einer kleinen Festlichkeit statt bei dem die Schülerinnen und Schüler der ISK für gute Unterhaltung sorgten und bei gemütlichem Beisammensein die tolle Zusammenarbeit gefeiert wurde.
Die Schülerinnen und Schüler und das Lehrerteam rund um Direktorin Dipl.-Päd. SR Petra Wolfsberger bedanken sich herzlichst für die großzügige Spende und freuen sich darauf, die Mittel vor allem für die Anschaffung von Unterrichtsmaterialen für den bilingualen Unterricht zu verwenden.
Die bilinguale Schule mit dem besonderen PLUS
Die einzigartige Schulform der ISK – bilingualer Unterricht in Deutsch und Englisch und das Eingehen auf die Bedürfnisse und Talente des Einzelnen – wird von privater Hand getragen und von Sponsoren wie dem Rotary Club unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.