29.05.2017, 16:42 Uhr

Theater in Langenlois: Hotel Gutmann

Wann? 09.06.2017

Wo? Bahnstraße, 3550 Langenlois AT
Lydia Ronge, Siamak Nasri, Marlene Weiser, Sibylle Bourbon, Franz Josef Weiss, Elisabeth Eitelberger, Barbara Steiner (Foto: Bello Benischauer)
Langenlois: Bahnstraße | LANGENLOIS. Hotel Gutmann ist ein performatives Stück von Bello Benischauer, der auch die künstlerische Leitung, Stückkonzept und Live Sound Komposition über hat.

Nach zwei äußerst erfolgreichen Produktionen 2016 (DOMESTIC ROOM und FASSADE) setzt der österreichisch/autralische Künstler Bello Benischauer mit neu gemischtem Ensemble, das sich wieder aus Leuten der Umgebung zusammensetzt, seine Verknüpfung von Performance, Sprache und Live Sound in seiner Heimatstadt Langenlois fort. Dafür ist ein neuer Stücktext entstanden, der wiederum experimentell umgesetzt wird. Fünf Szenen lang platziert er das Publikum für einen fiktiven Tag zwischen dargestellte Hotelgäste und Personal.

Anschauungen treffen aufeinander, es geht um Zuneigung und Streit. Das Stück erzählt viele Geschichten in Fragmenten und macht eine performative Begegnung mit unterschiedlichen Charakteren möglich. Grenzen zwischen Publikum und Bühne gibt es nicht. Existence Theatre Produktionen finden international statt, beziehen mit ein und sind dafür bekannt, durch erlebbare Situationen zu überraschen.
Mehr Infos zum Stück auf www.artinprocess.com/hotel-gutmann/

Termine:
Freitag, 9. Juni 2017, 20 Uhr, Hof Almstädter - Bahnstraße 14, 3550 Langenlois
(bei Schlechtwetter im Ursin Haus)
Freitag, 16. Juni 2017, 20 Uhr, Ursin Haus, Kamptalstraße 3, Langenlois
Freitag, 7. Juli 2017, 20 Uhr, Hof Almstädter, Bahnstraße 14, Langenlois
für das leibliche Wohl sorgt Arche Noah Gartenküche
9 Juni: after lounge groove until late mit Aaron Steiner

Elisabeth Eitelberger sorgt für die theoretische und künstlerische Begleitung.
Karten im Vorverkauf sind bei Kultur Langenlois (Rathausstraße 4, Tel. 02734/3450) um 17 € erhältlich. Abendkasse: 20 €
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.