05.06.2017, 06:05 Uhr

Fünf Landesmeistertitel an schnelles Tri Team Krems

Am Pfingstwochenende fanden im Aquathlon ( 1000m Schwimmen und 5 km Laufen) und im Triathlon Sprint die Nö. Landesmeisterschaften im Rahmen der zweite Auflage des Tulln Triathlons statt. Dabei konnten die Athleten des Tri Team Krems groß aufzeigen. Bei den Herren führte im Aquathlon und im Triathlon Sprint ( 750m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Lauf) kein Weg an Alex Rauscher vorbei, der in der M 40 Klasse im Aquathlon nicht zu schlagen war und im Triathlon mit der Zeit von 01:10:10 Nö. Vizelandesmeister wurde. Bei der männlichen Jugend siegte Jan Schiebl im Aquathlon ( 750m Schwimmen und 3 km Lauf) und wurde Nö. Jugend Landesmeister. Die Triathlondistanz konnte Elke Schiebl von zehn W 50 Teilnehmerinnen in 01:28:49 absolvieren, was den Sprung auf das Podest und den dritten Landesmeisterschaftsrang bedeutete. Starke Leistungen zeigten in der W 55 Klasse auch Willis Haiderer-Pils, die sich den Nö. Landesmeistertitel holte und Christian Schiebl, der die Distanz in 01:19:25 finishte und mit dem achten Rang in der Landesmeisterschaftswertung das sehr gute Abschneiden des Tri Teams absicherte. In der Olympischen Distanz ( 1500m Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Laufen), die ab Mittag bei durchwachsenem Wetter (Windböen und Sonnenschein) über die Bühne ging, erging Silber in der Junioren Klasse einmal mehr an Valentin Neuhauser. Johann Hiemetzberger wurde 9. in der M 45 Klasse und konnte sich ebenso wie Norbert Neger ( 23. in der M 40) über ein tolles Finish freuen. Margot Pfeiffer holte sich den fünften AK-Rang in der W 40 und rundete das tolle Tri Team Ergebnis ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.