02.06.2017, 14:39 Uhr

Fußball-Legenden kicken in Rappottenstein

Wann? 17.06.2017 15:00 Uhr

Wo? Fußballplatz, 3911 Rappottenstein AT
Gerald Wagesreiter (Organisationsteam), Anton Pfeffer (Fußballlegende) und Alexander Bruckner (Organisationsteam) (Foto: www.usc.rappottenstein.at)
Rappottenstein: Fußballplatz | Andreas Herzog, Anton Pfeffer, Thomas Flögel und Frenk Schinkels stellen sich zusammen mit weiteren Fußballlegenden am 17. Juni in den Dienst der guten Sache: Sie treten auf dem Fussballplatz von Rapottenstein, gegen die sogenannten "Ritter aus Leidenschaft", einer Auswahl von ehemaligen Kickern des USC Rappottenstein, Bezirk Zwettl, an. Der Erlös kommt der Kinderburg Rapottenstein zu Gute.

Die auf der mittelalterlichen Burg beheimatete Institution des Roten Kreuzes wurde als Erholungsort für durch einen Schicksalsschlag traumatisierte Familien eingerichtet. Im Zuge einer Charity Aktion vom SPORT.LAND Niederösterreich wurde bereits ein "Startgeld" gespendet. Diesen Betrag gilt es durch das Duell der „Ritter aus Leidenschaft“ vs NÖ-Legenden zu vervielfachen. Die Zuschauer erwartet seitens der Gäste eine national, wie international erfahrene Truppe, die in Summe starke 334 Spiele für das österreichische Nationalteam absolviert hat. Zum Team gehören: Peter Artner, Ernst Baumeister, Jochen Fallmann, Thomas Flögel, Anton Haiden, Andreas Herzog, Erwin Höld, Ewald Jenisch, Marcel Ketelaer, Wolfgang Knaller, Thomas Nentwich, Anton Pfeffer, Frenk Schinkels und Thomas Zingler. Die Hausherren warten mit Akteuren auf, die über die Jahre hinweg mit ihrem Einsatz am und außerhalb des Fußballplatzes den USC geprägt haben.

Zum Benefizprogramm gehört neben dem Showdown zwischen den Ex-Kickern, ein im Vorfeld stattfindendes Jugendspiel, sowie die Enthüllung eines neu angefertigten Holzritters, dem Maskottchen des Vereins.

Programm:
15:00 Uhr: USC Rappottenstein U13 gegen TSU Irnfritz U13
17:30 Uhr:Enthüllung des neuen Holzritters (USC Maskottchen)
18:00 Uhr: Beginn des Benefizspiels
Eintritt: Freiwillige Spenden, der Reinerlös geht an die Kinderburg Rappottenstein.
Danach gemütlicher Ausklang mit Surroller, Seidlbar, Weinbar...
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.