Junge Rider zeigten satte Sprünge und coole Tricks

9Bilder
  • hochgeladen von G G

Junge Talente zeigten beim Freeride Contest „Open Faces“ im Alpbachtal was in ihnen steckt. 

Alpbachtal - Der Stopp der Open Faces Freeride Series im Ski Juwel Alpbach etabliert sich immer mehr zum Freeride Fest der Superlative. Bei Traumbedingungen zeigten die über 70 Rider aus 10 Nationen Freeride Sport der Extraklasse und wurden von zahlreichen Zuschauern in der Public Area mit Livestream und Chill-Area gefeiert. Das „bowl-artige“ und verspielte Face des Wiedersbergerhorns ist wie geschaffen für einen 1*Freeride und 2* Junior Event. Contest Einsteiger können sich erstmals mit Gleichgesinnten messen und erfahrene Rider haben bei den „felsigen rollers“ und „hand-shaped“ Kickern perfekte Möglichkeiten, ihre Klasse zu zeigen. Mit der ausgelassenen Stimmung im Zielbereich zählt der Stopp im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau zu einem jährlichen Highlight der Open Faces Freeride Series. Der 18 jährige Rookie Niko Partell fliegt mit einem unglaublichen Backflipüber 30 Meter zum Sieg des 1* FWQ. Mit einem unfassbar lang „gezogenen“ Backflip, den man sonst maximal in einem World Tour Event zu sehen bekommt, und einigen weiteren unglaublich weiten Sprüngen sowie einem extrem schnellen Run, holt sich der Österreicher Niko Partell bei seinem ersten Contest überraschend den Sieg bei den Ski Herren des 1* Freeride Qualifier Event. Knapp dahinter landete Kilian Gross (AUT) mit einemsoliden Run und einigen Drops über die felsigen Sequenzen auf dem 2. Platz. Dritter wurde Vorjahressieger Boyan Baacharov aus Bulgarien. Auch bei den Ski Damen standen mit Lisa-Maria Ulz auf dem 1. und Ann-Sophie Herbst auf dem 2. Rang weitere Österreicherinnen am Podium. Dritte wurde die Italienerin Maria Pfeifer. Hier waren es vor allem skifahrerisch technisch hervorragende Leistungen und „flüssige“ Runs, die für die Podiumsplätze sorgten. In der Kategorie Snowboard Men konnte sich der Wahl-Innsbrucker Johanes Seyfried aus Deutschlandmit einem sehr soliden Run, weiten Sprüngen und schnellen Turns gegen die beiden Österreicher Philipp Lanjus und Luis Hutter durchsetzen. Auch der Damen Sieg geht bei den Snowboarderinnen mit Celina Weber nach Deutschland. Es folgen auch hier mit Dora Pickl und Lisa Wollein 2 weitere Österreicherinnen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen