Mehr als 70 Oldtimer beim Traktoreröffnungsfest in Münster

Zahlreiche Oldtimer Traktoren tuckerten beim großen Oldtimer Umzug durch Münsters Ortszentrum.
7Bilder
  • Zahlreiche Oldtimer Traktoren tuckerten beim großen Oldtimer Umzug durch Münsters Ortszentrum.
  • Foto: Haun
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

MÜNSTER (flo). Mit einigen Freunden gründete der Münsterer Erich Wohlfahrtstätter im Jahre 2003 den Oldtimerclub "Standgas Münster". Von anfänglich 15 Mitgliedern entwickelte sich der Verein in den letzten Jahren zu einem der stärksten im Unterland und zählt derzeit rund 130 Mitglieder.
Besonders das alljährliche Traktoreröffnungsfest, welches am Sonntag, den 7. Mai beim örtlichen Schwimmbadparkplatz vor dem neuen Vereinsgebäude des Clubs stattfand ist aus den Tiroler Oldtimer Events nicht mehr wegzudenken. Trotz schlechten Wetters reisten mehr als 70 Oldtimer Traktor und Oldie Autofahrer aus ganz Tirol und sogar aus Bayern an, um daran teilzunehmen. Gesegnet wurden die Fahrzeuge von Pfarrer Franz Hoffmann ehe sich ein großer Oldtimer Umzug durch Münsters Ortszentrum in Gange setzte.
Danach sorgten "Die jungen Tiroler", eine Oberkrainer Nachwuchsband aus dem Tiroler Unterland für beste Unterhaltung. Die Gäste hatten die Möglichkeit Oldtimer Rundfahrten zu machen oder mit den Oldie Experten fachzusimpeln, während die Mitglieder von "Standgas Münster" rund um Obmann Wohlfahrtstätter für die Kulinarik sorgten. Im kommenden Jahr feiert "Standgas Münster" sein 15-jähriges Jubiläum und eine weitere Auflage des Traktoreröffnungsfests ist bereits beschlossene Sache.

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.