Ungewöhnliche Töne im Mühltal

Die Formation „Jazzvögel“ mit Maria Klingler, Thomas  Lerch und Michaela Hausberger von „Kultur Wildschönau“.
2Bilder
  • Die Formation „Jazzvögel“ mit Maria Klingler, Thomas Lerch und Michaela Hausberger von „Kultur Wildschönau“.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

WILDSCHÖNAU (be). Einmal im Jahr veranstaltet der Verein „Kultur Wildschönau“ einen Jazzbrunch und dabei wechselt man von einem Ortsteil zum anderen. Heuer fand dieser im Schweizerhof in Mühltal statt. Die „Jazzvögel“, bei denen auch die Wildschönauerin Elke Berger-Seissl mitspielt, umrahmten das kulinarische Angebot, welches den Gästen geboten wurde. Als Überraschungsgast kam Sängerin Shalene Perlinger und faszinierte mit ihrer Stimme.

Die Formation „Jazzvögel“ mit Maria Klingler, Thomas  Lerch und Michaela Hausberger von „Kultur Wildschönau“.
Die Wirtsleute Andrea und Jochen Berger verwöhnten die Brunchgäste kulinarisch.
Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.