30.05.2017, 11:27 Uhr

122 Mann aus fünf Feuerwehren übten in Hausern

122 Mann des Feuerwehr-Abschnitts Kufstein übten im Thierseer Ortsteil Hausern. (Foto: FF Mitterland)
THIERSEE. Am 23. Mai fand im Thierseer Ortsteil Mitterland eine groß angelegte Übung der Feuerwehren des Abschnitts Kufstein statt. Insgesamt 122 Feuerwehrmänner der Wehren Mitterland, Vorderthiersee, Hinterthiersee, Landl sowie Schwoich nahmen daran teil.

Unter dem Kommando der Feuerwehr Mitterland wurde eine umfassende Übung im entlegenen Ortsteil Hausern organisiert, angenommen wurden ein Gebäudebrand sowie ein Fahrzeugunfall. "Ziel der Übung war es, die Einsatzkräfte mit dem entlegenen Einsatzgebiet vertraut zu machen sowie die Zusammenarbeit optimal zu koordinieren", erklärt Mittlerlands FF-Kommandant Josef Mairhofer.

Neben Thiersees Bürgermeister Hannes Juffinger und Vize-Bgm. Silvia Schellhorn waren auch Bezirkskommandant-Stellvertreter Erwin Acherer sowie Abschnittskommandant Hans Stege anwesend, um sich ein Bild von der Übung zu verschaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.