12.09.2014, 16:50 Uhr

Göttinnen-Tafel steht bald wieder

KUFSTEIN. Die vieldiskutierte "Grüß Göttin"-Tafel an der Autobahnauffahrt Kufstein Nord wird wieder aufgestellt. Das hat die Bezirkshauptmannschaft Kufstein vergangene Woche beschlossen. Die Bewilligung wurde jedoch mit dem ausdrücklichen Hinweis auf Letztmaligkeit verlängert. Bezirkshauptmann Christian Bidner: "Allerdings ist mit dieser Verlängerung die Zeitdauer für eine solche singuläre und zeitlich befristete Kunstaktion aus der Sicht der Behörde erschöpft." Ende Jännner 2016 wird die Tafel also endgültig abgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.