12.09.2014, 12:19 Uhr

Zirkus Klima: Jugend Kufstein aktiv gegen Feinstaub!

(Foto: Segway Tower Rosenheim)
KUFSTEIN. Am 19. September, dem autofreien Tag, setzen sich Jugendliche und Kinder der Stadt Kufstein aktiv und kreativ gegen die stetig zunehmende Luftverschmutzung durch Feinstaub ein.
Unter dem Motto "Zirkus Klima antifeinstaubjugendaktion" findet eine Veranstaltung im Stadtzentrum Kufstein, (Arkadenplatz und Josef-Egger-Straße) statt, zu der die Bevölkerung herzlichst von 11 bis 16 Uhr eingeladen ist. Mit dem Besuch der Veranstaltung unterstützt man diese Idee, gemeinsam umweltorientiert zu handeln und die krankmachende und stetig zunehmende Seuche "Feinstaub" zu bekämpfen.
Jedes Jahr sterben 400.000 Menschen in Europa an den Folgen von Luftverschmutzung. Deshalb hingehen, mit dem Fahrrad kommen und Feinstaub reduzieren!
Als Belohnung erwartet die Besucher eine "Umwelt-Monster-Schau", ein Segway-Parcour, DJ, Breakdance, Früchte-Cocktail-Bar, Downhill-Simulator, Longboarding Workshop, Zumba, Einradfahren, Kinder-Straßenmalaktion, Kleinkinderstation, Bewegungsbaustelle u.v.m.
"Zirkus Klima" antifeinstaubjugendaktion ist ein Projekt der offenen Jugendarbeit Kufstein mit Unterstützung der Schulgemeinschaft Kufstein, Stadt Kufstein und Stadtwerke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.