22.10.2016, 14:37 Uhr

Meister Kundl gewinnt Auftaktspiel gegen Silz

Acht Tore für Kundl - Silz Start mit zweiter Niederlage

Gelungener Start für die Kundler Crocodiles in die Eliteliga Saison 2016/17. Mit Spannung erwarteten die Vereinsverantwortlichen des EHC Kundl ihren verspäteten Saisonauftakt in der Eishockey Eliteliga. Die Mannschaft ist mit dem Meisterteam aus dem letzten Spieljahr nicht vergleichbar. Dazu gab es zu starke personelle Veränderungen. Der Auftakt ist den Kundlern mit dem 8:4 Heimerfolg geglückt. Die volle Punkteanzahl also beim Eliteliga Meister 2015/2016. Die Silzer Bullen hingegen starteten mit zwei Niederlagen. Kein guter Boden - der Bezirk Kufstein. Vor einer Woche unterlag Silz dem Team in Kufstein (3:0), dieses mal war in Kundl nichts zu holen (8:4).

Die Drittelergebnisse: 3:2; 1:0 und 4:2. Kundl lag während der gesamten Spielzeit nie in Rückstand. Von der Torfolge her war das erste Drittel hart umkämpft, von den Strafzeiten aus gesehen das Schlussdrittel.

Torschützen Kundl: C. Haltmeier (2); T. Gabler (2); C. Pittl; M. Karrenberg; F. Hechenberger und P. Hagler.

Torschützen Silz:
D. Gritsch (2); C. Lamp und M. Peer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.