02.11.2016, 16:04 Uhr

Löwenstark: FH präsentiert neuen Markenauftritt

Mag. (FH) Mag.iur. Peter Erlacher, Geschäftsführer, Mag. Regina Senk, Leitung Marketing & Corporate Communications, Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister (Foto: FH WRN)

Wiener Neustadt (Red.)

Als erste Fachhochschule Österreichs hat die FH Wiener Neustadt den tertiären Bildungssektor maßgeblich mitgeprägt. Die Entwicklung aus einer eindrucksvollen Geschichte in eine erfolgversprechende Zukunft bildet die FH Wiener Neustadt nun in einem neuen Markenauftritt ab.
Wiener Neustadt, 2. November 2016 – Wie sich Tradition und Moderne erfolgreich verbinden lassen, beweisen sowohl die Stadt Wiener Neustadt als auch ihre Fachhochschule mit ihrer steigenden Attraktivität. Die moderne Kommune baut auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit und blickt in eine vielversprechende Zukunft. So auch ihre Fachhochschule, die sich einen neuen Markenauftritt verpasst hat, der genau diesen Spannungsbogen optisch umsetzt und das gesamte Netzwerk der FH Wiener Neustadt umfasst.
„Die FH Wiener Neustadt ist seit ihrer Gründung eine der führenden Hochschulen in Österreich. Um diese Position weiter auszubauen, ist stetige Weiterentwicklung notwendig. Das betrifft auch unseren Markenauftritt, der nun einem Rundum- Relaunch unterzogen wurde. Ganze 16 Jahre hat uns das bisherige Logo begleitet. Zeit für Veränderung und eine neue visuelle Außenwirkung, die sich absolut sehen lassen kann“ so Mag. (FH), Mag. Peter Erlacher, Geschäftsführer der FH Wiener Neustadt. Das zeitgemäße und teils abstrakt gestaltete Wappen mit Löwenkopf erinnert an die Befreiung des englischen Königs Richard Löwenherz und die danach erfolgte Gründung der Stadt Wiener Neustadt. Das neue Logo stellt somit eine gelungene Kombination aus Geschichte, Moderne und zeitlosem Design dar.
Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Bürgermeister der Stadt Wiener Neustadt: "Tradition und Innovation sind gelebte Werte der Stadt Wiener Neustadt wie auch unserer Fachhochschule. Mit dem neuen Markenauftritt der FH Wiener Neustadt wird so auch die starke Verbundenheit mit der Stadt unterstrichen und weiter gefestigt. Was mit dem neuen Logo beginnt, wird in Zukunft mit dem FH-Citycampus fortgeführt. Unser Ziel ist ganz klar: Wiener Neustadt soll zur gelebten Studentenstadt werden, indem wir mit über 1.400 Studierenden sowie Lehrenden und Verwaltungspersonal in die Innenstadt übersiedeln. Damit wird jene Identifikation mit der Stadt ermöglicht, die wir uns für die Zukunft wünschen und mit der wir die Innenstadt nachhaltig beleben."
Aktuell absolvieren rund 3.600 Studierende ein Studium an einem der fünf Standorte der größten FH Niederösterreichs – am Campus Wiener Neustadt, dem Marketing Campus Wieselburg, dem Biotech Campus Tulln, dem Rudolfinerhaus Wien und im Studienzentrum Wien. Der gesamte Markenauftritt aller Standorte und Tochtergesellschaften wurde aufeinander abgestimmt und zeigt so auch optisch die Verbundenheit und Größe des Netzwerkes der FH Wiener Neustadt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.