08.01.2018, 09:59 Uhr

Top-Ausflugsziele: Rosenburg wieder im Team, Rax Winter Challenge mit großem "Schneeschuh-Programm"

(Foto: Arthur Michalek)

Neues rund um die Top-Ausflugsziele in Niederösterreich 2018

Die stetig steigende Zahl der Besucher ist für Wolfgang Mastny, Sprecher der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs, eine Bestätigung und zugleich deutliches Signal dafür, „dass wir als Verein den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir konnten im letzten Jahr bereits über fünf Millionen Besucherinnen und Besucher begrüßen.“ Die Gründe dafür sieht Mastny in der stetigen Weiterentwicklung der Angebote.

„Unsere 49 Ausflugsziele beweisen Mut zu Neuem, setzten bei der Infrastruktur und Gastronomie neue Maßstäbe und überzeugen mit einem innovativen Angebot. Von Erlebniswelten bis hin zu Tier-, Natur- & Nationalparks – wir stehen 2018 für einen qualitätsvollen Ausflug für die ganze Familie.“

Neues Mitglied ist das Schloss Rosenburg im Kamptal. Das Renaissanceschloss hat die über 60 Anforderungs- und Qualitätskriterien erfüllt und führt 2018 das begehrte Siegel. Ein bekanntes Gesicht, war das Schloss Rosenburg immerhin Gründungsmitglied und ist nun nach kurzer Abstinenz wieder in den elitären Kreis der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs zurückgekehrt. Im Schloss befinden sich wunderschön erhaltene Prunk- und herrschaftliche Wohnräume sowie eine Sammlung von Waffen und Ausrüstungsgegenständen. Tipp: Die Greifvögelpräparate im Falknereimuseum. Die lebendigen Exemplare sind in der schlosseigenen Falknerei zu bestaunen. Als eines der wenigen Renaissanceschlösser hat die Rosenburg einen vollständig in Betrieb befindlichen Renaissancefalknerhof (UNESCO Weltkulturerbe).

Ferien-Messe Wien: Top-Ausflugsziele präsentieren Mobilitätskarte

Die Ferien-Messe (11. bis 14. Jänner 2018) am Wiener Messegelände sorgt heuer wieder für wichtige touristische Akzente im Land. An den vier Messetagen werden rund 150.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Der Trend zum Heimaturlaub ist dabei ungebrochen. Davon profitiert auch der Ausflugstourismus, einer der wichtigsten Säulen in Niederösterreichs Tourismuswirtschaft. Auf das umfangreiche Angebot aufmerksam machen die Top-Ausflugsziele in der Messehalle B, Stand B0305 und präsentieren vor Ort die neu gestaltete Mobilitätskarte. Ebenfalls neu: Die Homepage www.top-ausflug.at erstrahlt im frischen Design und ist laut Mastny „deutlich benutzerfreundlicher geworden, mit einer schlanken und zeitgemäßen Oberfläche.“

Winter-Highlight: Die Rax Winter Challenge

Für ein Spektakel der besonderen Art sorgt die erste Rax Winter Challenge am 18. Februar 2018. Der Skitouren- und Schneeschuhwettbewerb startet um 11:00 Uhr vom Raxalm-Berggasthof, der bequem in weniger als acht Minuten mit der Rax-Seilbahn erreichbar ist. Im Anschluss daran wartet ein abwechslungsreiches „Après-Schneeschuh“ Programm. Wer die winterliche Landschaft des Pielachtals, des Naturparks Ötscher-Tormäuer und des Mariazeller Landes erleben möchte, kann dies mit der Mariazellerbahn im Panoramawagen der Himmelstreppe.

Die Natur entdecken, spüren und erleben lässt es sich im schlossORTH Nationalpark – Zentrum. In Begleitung geprüfter Nationalpark-Ranger begeben sich Abenteurer im Nationalpark Donau-Auen auf die Fährten der Wildtiere.
Indoor lohnt ein Besuch der Haubis Erlebniswelt HAUBIVERSUM. Die warme Backstube ist die ideale Schlechtwetteralternative. Bei dreistündigen Backkursen erlernen Gäste alles Wissenswerte über Brioche, Brote sowie Vollkorn, Dinkel & Co.
Kräuter riechen, Natur schmecken und Ideen erleben heißt es bei SONNENTOR, dem Waldviertler Bio-Pionier. Regelmäßig stattfindende Führungen durch die nach frischer Pfefferminze, orientalischem Kurkuma und würzigem Rosmarin duftende Produktion zeigen die Entstehung der Sonnentor Tees und Gewürze.

Mehr Infos zu den Top-Ausflugszielen Niederösterreichs finden Sie unter: www.top-ausflug.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.