28.11.2016, 10:12 Uhr

Trends in der Gartengestaltung – So wird ihr Garten modern und schön!

(Foto: (c)Bigstockphoto.com/ 8665072/ fotomine)
Ein schöner Garten, er ist eine grüne Oase der Erholung und Ruhe und bietet vielen Familien ausreichend Platz für Spiel, Spaß und gemeinsame Aktivitäten im Freien. Doch wer die Vorzüge eines Gartens genießen möchte, der darf die Gartengestaltung nicht unterschützen. Denn nur mit den richtigen Tipps und Tricks und natürlich nicht selten mit den aktuellsten Trends für einen modernen und schönen Garten erhält man letztlich genau die grüne Oase, die den alltäglichen Stress und die Hektik des Berufslebens vergessen lässt.

Moderne Gartengestaltung – Mehr als nur Wiesen und Blumenbete


Gärten gibt es einfach überall, mal direkt am Haus gelegen, mal in Form eines Kleingartens abseits des direkten Wohnumfeldes, stellt der Garten für Familien nicht selten eine Oase der Erholung und Ruhe dar. Doch obgleich die Aussagen rund um den eigenen Garten durchaus vergleichbar sind, die einzelnen Gärten sind es in der Regel nicht. Jeder Garten ist für sich ein kleines Paradies und letztlich sind es die Wünsche und Vorlieben der Gartenbesitzer, die den Garten in seiner Optik formen und gestalten.

Moderne Gartengestaltungstrends ermöglichen:

• eine individuelle Gartengestaltung ohne professionelle Gartenplanung.
• die einfache Gestaltung / Umgestaltung des Gartens mit vergleichsweise wenig Aufwand.
• Anregungen und Ideen für die optimale Raumnutzung im eigenen Garten.

Mal ist der eigene Garten ein Spielparadies für die lieben Kleinen. Ein anderes Mal stellt er eine Oase der Ruhe und Erholung dar. Ja längst sind Gärten ebenso individuell wie ihre Besitzer und so gibt es nicht den einen perfekten Garten, sondern vielmehr unzählige verschiedene Variationen, die durch ihre ganz besondere Gartengestaltung bestechen. Es sind somit die vielen modernen Trends der Gartengestaltung, die moderne Gärten zu wahren grünen Oasen verwandeln.

So wird auch Ihr Garten schöner und individueller!


Um die perfekte grüne Oase als Ort der puren Entspannung zu erhalten, gilt es den eigenen Garten nicht nur zu planen, sondern auch bestmöglich zu gestalten. Das ist jedoch nicht immer einfach, denn all die vielen Ideen scheinen schwer umsetzbar, wenn man nicht professionelle Hilfe oder Erfahrung vorzuweisen hat. Doch genau hier kommen moderne Trends zur Gartengestaltung zum Zuge. Denn sie bieten nicht nur tolle Anregungen und Ideen für den eigenen Garten, sondern liefern zudem in der Regel direkt auch noch das nötige Know-how für die Umsetzung.

Ideen für die eigene Gartengestaltung findet man mitunter:

• In Fachmagazinen und Ratgebern rund um den Gartenbau.
• In der Natur, bei Freunden und Bekannten und auf Gartenschauen / Gartenbaumessen.
• Im Internet und in so manchem Gartencenter mit Schauflächen.

Denken Sie nur an die vielen Gartenteiche und hübschen Terrassenaufbauten. Noch vor wenigen Jahren brauchte es für eine solche Gartengestaltung teure professionelle Hilfe und heute? Heute eine exklusive Gartengestaltung auch für Laien und Hobbygärtner möglich. Die Ideen und Anregungen liefern aktuelle Trends und natürlich die vielen Informationsquellen rund um einen schönen Garten und die Anleitung, wie eine solche Idee umgesetzt werden kann, die liefert spätestens dann der Händler, bei dem alle nötigen Utensilien gekauft werden.

Moderne Gartenbautrends:

• Bieten ein Höchstmaß an Vielseitigkeit und Nutzbarkeit der Gartenfläche.
• Sind meist so ausgelegt, dass selbst ein Laie sie ohne Probleme umsetzen kann.
• Stellen die Erholung im Garten in den Fokus und tragen somit zum eigenen Wohlbefinden bei.

Alles, was es also braucht, um einen Garten schöner und grüner werden zu lassen, ist die passende Idee und ein wenig Zeit und Eigenleistung. Denn ja moderne Gartengestaltungstrends sind nicht nur hübsch anzusehen und oftmals überaus vielseitig nutzbar, nein sie erfordern auch ein wenig Gartenarbeit und nicht selten sogar hier und da eine kleine Baumaßnahme in der grünen Oase. Doch das ist es doch, was den modernen Gartenbau ausmacht. Man hat eine Idee und Form und gestaltet den eigenen Garten ganz nach den eigenen Ideen selbst. Nichts ist, wie es im Nachbarsgarten ist und am Ende erhält man eine persönliche und individuelle grüne Oase, in der man den Alltag ganz leicht und schnell vergessen kann und die schönen Tage des Jahres in vollen Zügen genießen darf.

Weitere Infos zum Thema:
http://www.wz.de/lokales/krefeld/art-of-eden-neue-trends-fuer-den-eigenen-garten-1.2175848
http://www.meinbezirk.at/tirol/innsbruck/themen/gartengestaltung.html

0