Kunstobjekte für 90 Jahre MK Pians

Otmar Kröll gestaltete ein drei Meter hohes Kunstwerk anlässlich der 90-Jahr-Jubiläums der Bürgermusikkapelle Pians.
3Bilder
  • Otmar Kröll gestaltete ein drei Meter hohes Kunstwerk anlässlich der 90-Jahr-Jubiläums der Bürgermusikkapelle Pians.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Dr. Johanna Tamerl

PIANS (jota). Zum 90-Jahr-Jubiläum der MK Pians verliehen drei Kunstobjekte den Feierlichkeiten eine ganz besondere „Note“.
Erstmals wurde die Geschichte der Bürgermusikkapelle Pians in einer Festschrift präsentiert. Klarinettistin Christine Waldhart stellte auf 51 Seiten mit vielen Bildern ein bleibendes Kunstwerk zusammen.
Musikant und Bildhauer Christoph Waldhart gestaltete einen eigenen Bronzeguss. Als Vorlage diente ihm der Dreispitzhut der Pianner Festtagstracht.
Otmar Kröll, Künstler, Freund und Gönner der Musikkapelle, schuf eine überdimensionale, über drei Meter hohe Notenzeile samt Violinschlüssel und Noten aus Holz sowie dem Schriftbild MKP 90.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen