Polizeimeldung
Tödlicher Arbeitsunfall in Kappl

Am 17. September kam ein 60-jähriger Mann in Kappl bei einem Arbeitsunfall ums Leben.
  • Am 17. September kam ein 60-jähriger Mann in Kappl bei einem Arbeitsunfall ums Leben.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

Ein 60-jähriger Mann war in Kappl in einen schweren Arbeitsunfall verwickelt. Trotz sofortiger Erstversorgung und Reanimation verstarb er noch an der Unfallstelle.

KAPPL. Am 17.09.2019, gegen 13:50 Uhr, war ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck in einem Gewerbebetrieb in Kappl mit Ladearbeiten mittels eines Ladestaplers beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache durchbrach der Mann mit dem Arbeitsgerät eine Holzbrüstung, wurde aus der Fahrerkabine geschleudert und stürzte in weiterer Folge ca. 8 Meter auf eine darunterliegende Metallstiege.

Trotz Erstversorgung und Reanimation durch anwesende Arbeitskollegen und die alarmierten Rettungskräfte verstarb der Mann kurze Zeit darauf an der Unfallstelle (Quelle: Polizei).

Mehr Nachrichten aus dem Bezirk Landeck:Nachrichten Landeck

Autor:

Daniel Schwarz aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.