Feuerpistole: Sportschützen kürten die Bezirksmeister

OSM/LSM Julius Vorhofer, Marco Markl (jüngster Teilnehmer) und Bez.OSM Landeck Ingrid Wegscheider (v.l.).
2Bilder
  • OSM/LSM Julius Vorhofer, Marco Markl (jüngster Teilnehmer) und Bez.OSM Landeck Ingrid Wegscheider (v.l.).
  • Foto: Marco Neuner
  • hochgeladen von Othmar Kolp

BEZIRK LANDECK. Die Bezirksmeisterschaft Feuerpistole fand bei herrlichem Wetter am 11. Juni 2017 am Kleinkaliberstand der Schützengilde Landeck im Schlosswald statt. Geschossen wurden drei Bewerbe, elf Schützen nahmen daran teil.
Es herrschte ein kameradschaftliches Miteinander, da jeder der gerade Zeit hatte bei den Standaufsichten, bei den Kommandos und bei der Auswertung mithalf. Als Kampfrichter fungierten Martin Schranz und Marco Neuner. Der Landessportleiter für Vorderlader, Michael Janz, kehrte überraschend am KK Stand ein. Die Siegerehrung wurde vom "Hausherrn" Oberschützenmeister Julius Vorhofer, der später dann noch ein paar Worte in seiner Funktion als Landesschützenmeister an die Schützen richtete, durchgeführt.

Die Bezirksmeister:

25m Pistole: Macro Markl (SG Zams), Martin Schranz und Bruno Greiter von der SG Fließ, Gaby Öttl, Stefan Mallaun und Werner Walter von der SG Landeck.
Mannschaft: SG Fließ mit den Schützen Schranz, Neuner, Greiter Bruno
Standard-Pistole: Martin Schranz - SG Fließ

50m Pistole: Macro Markl (SG Zams), Marco Neuner und Greiter Bruno von der SG Fließ, Stefan Mallaun (SG Landeck), Evar Benderer von der SG Nauders.

OSM/LSM Julius Vorhofer, Marco Markl (jüngster Teilnehmer) und Bez.OSM Landeck Ingrid Wegscheider (v.l.).
OSM/LSM Julius Vorhofer, Evar Benderer (ältester Teilnehmer) und Bez.OSM Landeck Ingrid Wegscheider (v.l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen