18.03.2017, 10:20 Uhr

Ischgl: Trojaner verschlüsselte Hotel-Computer

Symbolbild (Foto: Polizei)
ISCHGL. Ein Hotel in Ischgl erhielt am 12. März 2017 ein E-Mail mit einer angehängten Schadsoftware (Ransomware). Nach dem Öffnen der Anlage verschlüsselte diese Schadsoftware sämtliche Inhalts- und Systemdateien wobei sich dieser Verschlüsselungstrojaner auf das gesamte Netzwerk des Hotels verbreitete und dadurch zehn Computer beschädigte. Der Zahlungsaufforderung zur Entschlüsselung leisteten die Hotelbesitzer keine Folge. Durch die Tat entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe.
(Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.