22.10.2014, 12:25 Uhr

Martin Falch bei Europameisterschaft Dritter

Martin Falch hat allen Grund zum Jubeln.

Behindertensportler in Topform

ST. ANTON (jota). Behindertnsportler Martin Falch befindet sich nach wie vor in Topform. Bei der Europameisterschaft im Triathlon in Paguera (Spanien) schaffte Falch den ausgezeichneten dritten Platz in der Mitteldistanz: 31,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 1000 Höhenmeter sowie 21 km Laufen bei 34 Grad Celsius.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.