Eosinophiles Asthma
Eosinophiles Asthma: Wenn Atmen schwerfällt

Häufige Asthmaanfälle sind keine Seltenheit.
  • Häufige Asthmaanfälle sind keine Seltenheit.
  • Foto: pathdoc/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Carola Bachbauer

Betroffene dieser oft sehr schweren Asthmaform brauchen eine spezielle Therapie.

ÖSTERREICH. Eosinophiles Asthma ist eine Form der chronisch entzündlichen Krankheit Asthma, welche meist erst im Erwachsenenalter auftritt und schwere Verläufe haben kann. Bei Betroffenen findet sich häufig eine erhöhte Zahl eosinophiler Granulozyten (einer Untergruppe der weißen Blutkörperchen) in der Lunge. Die Anzahl dieser hängt mit dem Schweregrad der Erkrankung zusammen. Um die Menge der eosinophilen Granulozyten zu bestimmen, wird bei Asthmapatienten ein großes Blutbild empfohlen.

Wie äußert es sich?

Oftmals treten bei eosinophilem Asthma eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie Nasenpolypen auf. Die Asthma-Symptome sind schwer und meist dauerhaft vorhanden. Auch Asthmaanfälle können häufig vorkommen. Jene Beschwerden werden gelegentlich oder beständig mit oralen Kortikosteroiden behandelt. Sie verbessern die Symptomatik meist rasch und die Betroffenen sprechen gut darauf an. Jedoch sind Kortikosteroide auch mit Nebenwirkungen verbunden. Erfahren Sie mehr über das Thema Asthma auf www.gesund.at/asthma

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen